ProSieben

Sexy, humorvoll und bissig: Sarah Michelle Gellar und David Boreanaz im Kampf gegen Vampire

München (ots) - Pünktlich zu Halloween starten auf ProSieben die neuen Episoden der jungen Mystery-Serien "Buffy - Im Bann der Dämonen" und "Angel - Jäger der Finsternis" - jeweils 22 Folgen der fünften bzw. zweiten Staffel ab 31. Oktober 2001 immer mittwochs um 20.15 Uhr und 21.15 Uhr. Mystery der neuen Generation: "Buffy - Im Bann der Dämonen" mit Sarah Michelle Gellar erreichte in der Prime Time auf ProSieben Top-Quoten. Bis zu 2,62 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen Buffy in der vierten Staffel beim Kampf gegen die Blutsauger zu. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer erreichte die Serie einen Marktanteil von bis zu 16,9 Prozent. ... Buffy (Sarah Michelle Gellar) hat alle Hände voll zu tun - denn der berühmte Graf Dracula taucht in Sunnydale auf. Der Vampir schafft es, das Mädchen zu hypnotisieren und zu beißen. Buffys treuen Gefährten Xander (Nicholas Brandon) macht er zu seinem Helfer ... Der gut aussehende Student Riley (Marc Blucas) hat sich in Buffy verliebt, doch sie hat kaum Zeit für eine Beziehung. Frustriert lässt er sich von einer attraktiven Blutsaugerin "küssen" und geht nach Südamerika. Zu spät bemerkt Buffy, wie tief ihre Gefühle für Riley wirklich sind ... Wie aus dem Nichts taucht plötzlich Buffys hübsche, jüngere Schwester Dawn (Michelle Trachtenberg) auf. Das pubertierende Mädchen strapaziert die Nerven der Vampirjägerin aufs äußerste. Doch bald ist sie die einzige Verwandte, die Buffy wirklich am Herzen liegt: Ihre Mutter stirbt an einem Gehirntumor ... Als auch Dawn zur Zielscheibe für gefährliche Dämonen wird, bemerkt Buffy, dass ihre Schwester ein Geheimnis hat ... Zu allem Überfluss müssen sich Buffy und ihre Freunde mit einem besonders höllischen Dämon befassen, der im Körper der attraktiven Blondine Glory (Clare Kramer) steckt. Buffy nimmt den Kampf gegen die üble Kreatur auf und bringt am Ende ein großes Opfer ... Rasante Action, spannende Mystery und viel Humor versprechen auch die neuen Folgen von "Angel - Jäger der Finsternis". Bis zu 2,43 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen die erste Staffel der Serie. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte sie bis zu 16,1 Prozent Marktanteil. ... Die Machenschaften der ominösen Anwaltskanzlei Wolfram & Hart nehmen immer skrupellosere Formen an: Die Mitglieder erwecken die tote Darla (Julie Benz), Angels ehemalige Geliebte, wieder zum Leben und setzen sie auf ihn an. Darla machte Angel einst zum Vampir. Gemeinsam hinterließen sie in jeder Stadt eine blutige Spur der Verwüstung. Ihre erneute Anwesenheit bringt Angel an den Rand des Wahnsinns: Er hegt noch immer Gefühle für seine attraktive Ex, wird aber von üblen Erinnerungen geplagt. Er glaubt, den Kampf gegen Darla und ihre Verbündeten nur im Alleingang gewinnen zu können, und trennt sich von seinen Freunden: Die schlagfertige Cordelia (Charisma Carpenter), der zuverlässige Wesley (Alexis Denisof) und der knallharte Jäger Charles (J. August Richards), der inzwischen fest zum Team gehört, lassen sich jedoch nicht beirren und halten Angel in gefährlichen Situationen den Rücken frei. Hilfe erhält der Vampir auch von der Polizistin Kate (Elisabeth Rohm), die sein Geheimnis kennt. Sie hilft ihm, wenn er mit dem Gesetz in Konflikt kommt und nimmt im Gegenzug seine Unterstützung bei der Aufklärung mystischer Fälle an. Rat holt sich Angel von "Host" (Andy Hallett): Der freundliche Dämon führt eine Karaoke-Bar und besitzt übersinnliche Fähigkeiten. Er kann Menschen, wenn sie singen, hellseherische Hinweise geben. Bilder über OBS: 1. Einzelfoto: Sarah Michelle Gellar als "Buffy" 2. Einzelfoto: David Boreanaz als "Angel" ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Brigitte Steidle, Christine Hebeiss Tel. 089/9507-1198, -1121, Fax -1194 brigitte.steidle@ProSieben.de christine.hebeiss@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 arzu.yurdakul@ProSieben.de Bitte Text nur zur Programmankündigung verwenden TM and (c) Twentieth Century Fox Film Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: