ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Dienstag, den 16. Oktober 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Thema u.a.:
    
    * Sexsklave missbraucht Mädchen
    Die heute 25-jährige Rosi aus Oberbayern wurde jahrelang - im
Beisein ihrer Eltern - von deren Sexsklaven missbraucht. Bei "s.a.m."
spricht die junge Frau über ihr Schicksal. Ihr Vater bezieht zu den
schweren Vorwürfen Stellung.
    
    * Dogge & Tigerbaby
    Echte Sensation im Privatzoo von Dr. Hollensteiner bei Bielefeld:
Eine Doggen-Mama adoptiert das sieben Wochen alte Tigerbaby Sharry.
Und auch Doggenwelpe Flocke akzeptiert sein Stiefbrüderchen - die
beiden sind unzertrennlich ...
    
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
    "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Themen u.a.:
    
    * "Wir geben ihnen ein Zuhause"
    Waisenkinder in armen Ländern tragen ein schweres Los: Sie leben
ohne echte Perspektive, es einmal besser zu haben. Skrupellose
Vermittlungsagenturen und z.B. die strengen Adoptionsregelungen in
Deutschland mindern zudem die Chance,  ein neues Zuhause zu finden.
"taff." berichtet über zwei junge Paare, die sich trotz allem zweier
Waisen annehmen.
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Aggressive Nachtwanderer: Warum Schlafwandler gewalttätig werden
    Schlafwandler bewegen sich in einer Welt zwischen Schlaf und
Realität. Das Bewusstsein ist ausgeschaltet, aber alle
Körperfunktionen sind hellwach. Manche Schlafwandler werden
unberechenbar - wie eine 24-Jährige, die ihren Freund erwürgen wollte
...
    
    * Die Faszination des Computerspiels "Myst3"
    Videogames sind nicht mehr nur Männersache. "Myst3", der
Nachfolger der Bestseller "Myst" und "Riven" erobert jetzt auch die
Frauenherzen. Das Geheimnis: Der Verstand ist die Waffe. "Galileo"
testet eines der beliebtesten Computerspiele und zeigt die Tricks,
mit denen solche virtuellen Welten erschaffen werden.
    
    * "Fragen kostet was"
    Warum wird es uns schwindelig, wenn wir uns schnell im Kreis
drehen? Prominente versuchen, die richtige Antwort zu finden ...
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
      "BIZZ" Job - Geld - Leben
    jeden Dienstag um ca. 23.20 Uhr
    Moderation: Dominik Bachmair
    Themen u.a.:
    
    * Drei Sterne für ein Tütenmahl - Was erfahrenen
Restaurant-Testern nicht aufstößt!

    Deutschlands Spitzen-Restaurant-Tester werden bei "BIZZ" einer unfreiwilligen Prüfung unterzogen: Ein Kölner Sternekoch zaubert aus Tütensuppen von Aldi, Kartoffelplätzchen aus Trockenpulver und Tiefkühlhimbeeren von Spar ein "Luxusmenü".          * Alles auf Rot ! - Von Siegern und Verlierern beim Zocken          Ob Casino oder Spielhalle - die Faszination Glücksspiel kennt jeder. Für rund 150.000 Deutsche ist der Spaß aber längst zur Sucht geworden. Während der eine sich selbst bei hohen Pokersummen noch unter Kontrolle hat, verspielt der andere am Automaten tausende von Mark. "BIZZ" begleitet drei unterschiedliche Zockertypen auf ihrer Gratwanderung zwischen Gewinn und Ruin.

    * Verrückter Luxus - Wie man mit skurrilen Ideen reich wird     Die beiden Self-made-Millionäre Matthias Schneider und Tomi Suchy machen aus einer skurrilen Idee ein lukratives Geschäft: Der eine entwirft Designer-Brillen für Hunde, der andere verkauft regelmäßig die Inneneinrichtung seiner Luxuswohnung.          * Edle Stoffe  zum Schnäppchenpreis - Heimische Tupperparties für Designerklamotten

    Verkaufsveranstaltungen im eigenen Wohnzimmer in Art der
weltbekannten "Tupperparties" sind in deutschen Haushalten inzwischen
gang und gäbe. Bisher waren die Artikel, um die es ging, eher
bodenständiger Natur. Jetzt werden auch edle Stoffe und
Designerklamotten in der guten Stube an die Frau oder den Mann
gebracht.
    
    
    http://www.ProSieben.de/bizz, Videotext Seite 387
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: