ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Wochenende 16./17. Juni 2001

    München (ots) -          "Max TV"

    am Samstag, 16. Juni 2001, um 19.30 Uhr
    Moderation: Susann Atwell
    Themen u.a.:
    
    * Susann Atwell und Götz Alsmann beim Picknick
    Bevor Susann Atwell und Götz Alsmann in einer Woche den Deutschen
Filmpreis präsentieren (am 24. Juni 2001 um 22.10 Uhr auf ProSieben),
trafen sich die beiden vorab in Berlin. Bei einem sommerlichen
Picknick verriet Multitalent Alsmann der "Max TV"-Moderatorin
exklusiv, warum er als Elfjähriger Probleme hatte, Mädchen kennen zu
lernen. Ob er dieses Problem mittlerweile in den Griff bekommen hat,
erzählt er am Samstag exklusiv bei "Max TV".
    
    * Bikini-Guide
    Welcher Bikini passt zu mir, welcher Schnitt ist vorteilhaft für
meine Figur? Diese Fragen stellt sich im Sommer fast jede Frau. In
Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "InStyle" war "Max TV" auf
Mallorca unterwegs und hat drei Urlauberinnen zum perfekten Bikini
verholfen. Das Ergebnis, die neuen Schnitte und Materialien der
Saison und alles, was Frauen schon immer über Bademoden wissen
wollten, am Samstag um 19.30 Uhr bei "Max TV"!
        
    * Patient Baby
    Jährlich kommen in Deutschland ca. 7000 Kinder mit einem
angeborenen Herzfehler zur  Welt. "Max TV"  begleitet die Eltern von
elf Monate alten Zwillingen mit  Herzfehler in das Herzzentrum Bad
Oeyenhausen. Dank Verbesserungen in Diagnostik und OP-Technik
erreichen mittlerweile etwa 80 Prozent der betroffenen Kinder das
Erwachsenenalter. Mehr zu HighTech-Medizin im Säuglingsalter am
Samstag bei "Max TV".
    
    
    http://www.ProSieben.de/Max TV, Videotext Seite 416
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
    "CinemaxX TV" - das Kinomagazin

    Sonntag, 17. Juni 2001, um ca. 11.15 Uhr     Moderation: Andrea Kempter     Filmbesprechungen u.a.:          * Helden aus der zweiten Reihe     Regie: Howard Deutch     Darsteller: Keanu Reeves, Gene Hackman     Weil sich die überbezahlten Footballprofis in einen kollektiven Streik     begeben, schickt der Präsident der Washington Sentinels den alternden     Coach McGinty los, ein Ersatzteam aus verkannten Talenten zusammenzu-     stellen. Mit dem einstmals hoffnungsvollen Shane als Quarterback zieht die     wild zusammengewürfelte Crew von Losern los, der Welt zu beweisen, dass     sie Sportler aus echtem Schrot und Korn sind.          * The Yards - Im Hinterhof der Macht     Regie: James Gray     Darsteller: Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix, Charlize Theron     Gerade aus dem Knast entlassen, kehrt Leo ins heimatliche Queens zurück. Sein rechtschaffener Job bei dem ansässigen Bahnbaumagnaten Onkel Frank wirft wenig Geld ab, also lässt sich Leo von seinem kleinkriminellen Kindheitsfreund Willie zu einem Sabotageakt überreden, der spektakulär fehlschlägt. Fortan ist Leo auf der Flucht, aber mit Willies Hilfe braucht er nicht zu rechnen.          * Disneys Große Pause     Regie: Chuck Sheetz     Während ihrer Sommerferien spielen die sechs Freunde aus der Third Street School Spion. Plötzlich sieht TJ alarmierende, grüne Strahlen, die aus der Schule kommen. Erwachsene verlachen seine Beobachtung, aber schließlich schenkt ihm der Direktor Glauben. Als dieser vaporisiert wird, greifen TJ und Freunde ein und retten die Menschheit vor einer Welt ohne Schulpause.          http://www.ProSieben.de/CinemaxX, Videotext Seite 416     Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de               "Welt der Wunder" - das Dokumagazin

    am Sonntag, 17. Juni 2001, um 19.00 Uhr     Vom 3. bis zum 17. Juni 2001 übernimmt "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah die Urlaubsvertretung für seinen Kollegen Hendrik Hey.     Moderator: Aiman Abdallah     Themen u.a.:          * Segelflugzeuge     Sie fliegen ohne Motor und erreichen doch Geschwindigkeiten von über 300 Kilometern pro Stunde. Segelflugzeuge werden durch innovative Technik immer leistungsfähiger. Z.B. sorgt ein neues Sicherheitssystem für Aufsehen: Im Notfall öffnet sich ein Fallschirm, an dem das ganze Flugzeug sanft zu Boden sinkt.          * Grizzlys     Eigentlich ernährt sich der Riese von Pflanzenkost. Außer im Sommer: Dann kommen in Alaska die Lachse die Flüsse herauf, und die Bären legen sich mit dem Fischgericht ihren Winterspeck zu - bis zu drei Kilo pro Tag.          * Schwerpunktthema: Erdöl     Wir lernen in der Schule, dass Erdöl aus pflanzlichen und tierischen Ablagerungen entsteht. Jetzt behauptet der renommierte Wissenschaftler Thomas Gold, dass Erdöl im Inneren der Erde gebildet wird und langsam nach oben aufsteigt. Er sagt auch, dass die Erdölreserven viel größer sind als heute allgemein bekannt. Das Erdöl müsste demnach bei heutigem Konsum noch einige Jahrhunderte reichen.          * Reisekrankheiten     Urlaub - ferne Länder, Sonne und Spaß. Jedes Jahr reisen Millionen von Menschen ins Ausland, doch nicht immer kommen sie gesund zurück. Hepatitis und Malaria bereiten den Reisenden die größten Sorgen. Allein an Hepatitits B sind rund 350 Millionen Menschen infiziert.          http://www.ProSieben.de/wunder, Videotext Seite 375     Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194, kathrin.suda@ProSieben.de                    "FOCUS TV" - das Infomagazin

    am Sonntag, 17. Juni 2001, 23.00 Uhr     Moderatorin: Christiane Gerboth     Themen u.a.:     * Serienkiller im Rotlicht-Milieu? Hamburgs Prostituierte in Angst

    Im Hamburger Rotlichtviertel St. Georg geht die Angst um:
Innerhalb von nur einer Woche hat vermutlich derselbe Täter zwei
junge Prostituierte erwürgt. Die 19-jährige Maria starb vor einer
Woche in einem Stundenhotel, wenige Tage darauf, am vergangenen
Wochenende, fand die Polizei in einem leerstehenden Bürogebäude die
Leiche der 22-jährigen Melanie. "FOCUS TV" war auf Spurensuche mit
der Polizei und berichtet von der Angst in der Szene, der Recherche
nach dem Täter und den Bemühungen des neuen Hamburger Innensenators
Olaf Scholz im Kampf gegen Drogen und Kriminalität in der Hansestadt.
    
    * Einlass vorbehalten: Türsteher  die Macht der Nacht
    Sie entscheiden, wer seinen Abend in angesagten Diskotheken
verbringen darf oder als Abgewiesener den Heimweg antreten muss. Nach
wie vor eine der "härtesten" Türen ist die der Nobeldisko P1 in
München. "FOCUS TV" begleitet Türsteher Damir einen Abend bei seinem
Job. Für diejenigen, die keine Gnade an der Tür erfahren, bietet
Nightlife-Profi Ingo Wimmer erstmals ein "Seminar für Abgewiesene"
an. Ex-Türsteher Wimmer versucht, die Stärken jeder Person zu
erkennen, gibt Modetipps und auch einige raffinierte Finten, um einen
Türsteher auszutricksen. Sechs Türsteher-Frustrierte hat Wimmer einen
Nachmittag lang gecoacht - der Härtetest am selben Abend in diversen
Münchner In-Diskotheken hat den Erfolg (oder Misserfolg) ans Licht
gebracht. Die Gefahr der Türsteher in ihrem Alltag dokumentieren
Fälle von rabiater Gewalt bis hin zu tödlichen Schießereien. Die
Macht der Nacht - "FOCUS TV" über den bundesdeutschen Alltag an der
Schwelle zum Nachtleben.
    
    Albtraum Traumhaus - Wenn die eigenen vier Wände zur ewigen Ruine
werden
    Eigentum schaffen, fürs Alter vorbauen oder nur die eigenen
Radieschen im Vorgarten züchten, die Gründe, vom Eigenheim zu
träumen, sind ebenso vielfältig wie weitverbreitet im Land der
Bausparer. Für keinen anderen Herzenswunsch sparen die Deutschen mehr
und lieber als für die eigenen vier Wände. Doch steht dann endlich
der ersehnte Einzug an, gibt es oft Überraschungen: Das Dach ist
undicht, aus den Steckdosen pfeift der Wind, in den Ecken wächst der
Schimmelpilz, und der Fußboden neigt sich bedenklich. Nicht selten
stellt sich das Bauwerk als unbewohnbar heraus, doch das sauer
ersparte Vermögen ist erst mal weg, und Klagen gegen die Pfuscher und
Betrüger vom Bau sind meist wenig erfolgversprechend. Wer überhaupt
noch Geld für Gutachter-, Anwalts- und Prozesskosten übrig hat, endet
vor Gericht, nicht selten bei einem Vergleich, der eine
Instandsetzung der Bauruine bei weitem nicht deckt. Und im
Zweifelsfall meldet der betroffene Bauträger Konkurs an und eröffnet
unter anderem Namen eine neue Filiale. "FOCUS TV" berichtet über
Bau-Opfer, Betrüger, Pfuscher und sagt, wie man sich gegen den
Millionenverlust schützen kann.
    
    
    http://www.ProSieben.de/focustv, Videotext Seite 373
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: