ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Wochenende 9./10. Juni 2001

      München (ots) -    
      
    "Max TV"
    am Samstag, 9. Juni 2001, um 19.30 Uhr
    Moderation: Susann Atwell
    Themen u.a.:
    
    * Jenny Elvers ist zurück - "Max TV"-Beauty-Special" Teil 4
    
    Nach einer Woche auf einer mallorquinischen Beautyfarm ist die
junge Mutter wieder in Topform. "Max TV" begleitet Jenny Elvers
exklusiv und verrät, wer der geheimnisvolle junge Mann an ihrer Seite
ist.
    
    * Ibiza-Party-Report
    
    Die spanische Urlaubsinsel Ibiza ist seit dem "Season Opening" am
Pfingstsamstag wieder Treffpunkt von Vergnügungssüchtigen aus aller
Welt. Ecstasy und Kokain gehören dort zum Feiern wie andernorts Cola
und Salzstangen. "Max TV" begleitet zwei Partygirls aus Hamburg ...
    
    * Mode-Ausrutscher
    
    Pinkel-Prinz Ernst August von Hannover ist immer gut für peinliche
Ausrutscher. Sein neuester Fauxpas: Im Urlaub wurde er in einem
geschmacklosen Badeanzug gesichtet. Was sich deutsche Männer in
diesem Sommer optisch noch so alles erlauben - Styling-Polizistin
Ramona Drews hat sich auf Mallorca umgesehen.
    
    * "Max TV"-Portrait: Maria Furtwängler
    
    Die 35-jährige Schauspielerin, Ärztin, Mutter und Frau von
Verleger Dr. Hubert Burda ist auch als Botschafterin der Organisation
"Ärzte für die Dritte Welt" unterwegs. Susann Atwell trifft das
Multitalent in München.
        
    http://www.ProSieben.de/Max TV, Videotext Seite 416
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
    stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
    "CinemaxX TV" - das Kinomagazin
    Sonntag, 10. Juni 2001, um ca. 11.15 Uhr
    Moderation: Andrea Kempter
    Filmbesprechungen u.a.:
    
    * Pearl Harbor: Miayer
    
    Regie: Michael Bay
    Darsteller: Ben Affleck, Josh Hartnett, Kate Beckinsale
    1941: Spitzenpilot Rafe lässt seine Geliebte Evelyn und seinen
besten Freund Danny in den USA zurück, um in England als Freiwilliger
gegen die Nazis zu kämpfen. Evelyn und Danny werden nach Hawaii
verlegt und erhalten die Nachricht von Rafes vermeintlichem Tod. Sie
trösten sich gegenseitig und verlieben sich ineinander, da taucht
Rafe wieder auf - einen Tag vor dem Angriff der Japaner auf Pearl
Harbor.
    
    * Ohne Worte
    
    Regie: James B. Rogers
    Darsteller: Chris Klein, Heather Graham, Orlando Jones

    Der gutherzige Tierfänger Gilly verliebt sich in die hübsche Jo. Nach der Verlobung der beiden stellt sich heraus, dass er wahrscheinlich ihr Bruder ist, der ehemals zur Adoption freigegeben wurde. Jo flüchtet zu ihrem Exfreund. Als dann aber der echte Bruder aufkreuzt, gibt es für Gilly kein Halten, seine Angebetete zurückzugewinnen.          * Wie Feuer und Flamme          Regie: Connie Walther     Darsteller: Anne Bertheau, Antonio Wannek, Tim Sander

    1982: Die 17-jährige Nele aus Westberlin verliebt sich bei einem Besuch im Ostteil der Stadt bis über beide Ohren in den ruppigen Punk Captain. Sie lernt auch seine Clique kennen. Die Punks knöpfen einem ZDF-Fernsehteam die Kamera ab und drehen ein Selbstportrait, das Nele in den Westen schmuggelt.          http://www.ProSieben.de/CinemaxX, Videotext Seite 416     Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178,     Fax -1190, stefan.scheuring@ProSieben.de          "Welt der Wunder" - das Dokumagazin     am Sonntag, 10.Juni 2001, um 19.00 Uhr          Vom 3. bis zum 17. Juni 2001 übernimmt "Galileo"-Moderator Aiman Abdallah die Urlaubsvertretung für seinen Kollegen Hendrik Hey.

    Moderator: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Gold
    
    Gold ist einer der begehrtesten Bodenschätze. In den Schweizer
Alpen sorgte kürzlich ein Fund für Schlagzeilen ...
    
    * Frühgeburten
    
    Sechs bis sieben Prozent aller Kinder in Deutschland kommen zu
früh auf die Welt. Die Gründe sind Alkohol und Nikotin, Stress in der
Beziehung oder am Arbeitsplatz. Nur knapp 500 Gramm wiegt manches
"Frühchen" - ein Neugeborenes, das neun Monate im Mutterleib
verbracht hat, sechs bis sieben Mal soviel. Dank des großen
medizinischen Fortschritts in den letzten zehn Jahren überleben heute
rund 80 Prozent der Frühgeburten.
    
    * Schwerpunktthema: Schmetterlinge
    
    Von der Raupe zur Puppe und zum farbenprächtigen Insekt -
Schmetterlinge durchleben eine faszinierende Metamorphose. Im
Regenwald leben davon tausende verschiedene Arten.
Schmetterlingsfarmen sind wahre Touristenattraktionen. Händler aus
aller Welt bestellen dort ...
    
    * Thema der Woche: Windfarmen im Meer
    
    Den Windrädern an Land sollen jetzt auch Anlagen im flachen
Meereswasser folgen, gigantische Bauten mit bis zu 160 Metern Höhe.
Sogenannte Offshore-Windparks könnten ganze Atomkraftwerke ersetzen
...
    
    http://www.ProSieben.de/wunder, Videotext Seite 375
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
    "FOCUS TV" - das Infomagazin
    am Sonntag, 10. Juni 2001, 23.00 Uhr
    Moderatorin: Christiane Gerboth
    Themen u.a.:
    
    * Überfälle auf Geldtransporter - wie sicher kommt der Euro?
    
    Alleine in den vergangenen neun Tagen wurden drei Geldtransporter
überfallen und dabei mehrere Millionen Mark erbeutet. Im Jahr 2000
gab es insgesamt nur 13 solcher Verbrechen. Experten befürchten, dass
diese neue Serie ein Testlauf für künftige Raubüberfälle auf
Euro-Transporte sein könnte. "FOCUS TV" mit der Polizei auf
Spurensuche.
    
    * Angriff auf Pearl Harbor - die wahre Geschichte
    
    Es ist der teuerste Kinostreifen des Jahres: Für 300 Millionen
Mark und mit unzähligen Spezialeffekten wurde der Angriff der Japaner
auf den US-Flottenstützpunkt auf Hawaii 1941 von Starregisseur
Michael Bay in Szene gesetzt. "FOCUS TV" über die wahren historischen
Hintergründe des Films.
    
    * Risiko Unfallort - wie verhält man sich richtig?
    
    Trotz gut ausgebauter Straßen und modernster Technik - immer
wieder rasen Auto- und LKW-Fahrer aus Unachtsamkeit in abgesicherte
Unfallstellen. 1998 wurden bei solchen Unglücken 541 Menschen
verletzt, neun davon tödlich. "FOCUS TV" war unterwegs mit der
Polizei und Verkehrsexperten und ließ sich zeigen, wie man sich am
Unfallort richtig verhält.
    
    http://www.ProSieben.de/focustv, Videotext Seite 373
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: