ProSieben

"300"-Star Gerard Butler zeigt sein doppeltes Six-Pack in "Der Kautions-Cop" und "Gamer" auf ProSieben (BILD)

"300"-Star Gerard Butler zeigt sein doppeltes Six-Pack in "Der Kautions-Cop" und "Gamer" auf ProSieben (BILD)
"Der Kautions-Cop" Gerard Butler schnappt sich Jennifer Aniston auf ProSieben Jetzt lässt es der Macher von "Hitch" zwischen "300"-Held Gerard Butler und "Friends"-Star Jennifer Aniston ordentlich krachen. Der Action-Star und Amerikas Sweetheart wühlen als Ex-Paar in einer verrückten Verfolgungsjagd alte Emotionen auf und verstricken sich ...

Unterföhring (ots) - Gerard Butler gibt alles für die Frauen und das gleich im Doppelpack: Erst schnappt sich der 42-jährige Schotte als "Kautions-Cop" in einer verrückten Verfolgungsjagd Amerikas Sweetheart Jennifer Aniston ("Friends"). Dann rettet der Action-Star in "Gamer" als Schwerverbrecher auf der Flucht sexy Amber Valletta ("Hitch") aus den Fängen von "Dexter" Michael C. Hall ... ProSieben zeigt "Der Kautions-Cop" am 29. April 2012 um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV und im Anschluss "Gamer" um 22.25 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

"Der Kautions-Cop" Gerard Butler schnappt sich Jennifer Aniston

Der ehemalige Polizist Milo Boyd (Gerard Butler) hält sich als Kautions-Cop über Wasser. Als seine Ex-Frau Nicole Hurley (Jennifer Aniston) einen Gerichtstermin versäumt, bekommt Milo 5000 Dollar für ihre Ergreifung angeboten. Hocherfreut packt er die Möglichkeit beim Schopfe, seiner Ex eins auszuwischen. Mit seinen "Insider"-Kenntnissen gelingt es ihm zwar bald, seine ehemals bessere Hälfte auf-zuspüren. Doch die umtriebige Journalistin recherchiert gerade in einem Mordfall und denkt gar nicht daran, sich von ihrem Ex-Mann von der Story abbringen zu lassen. In einem Katz-und-Maus-Spiel versucht Nicole darum zunächst bei jeder Gelegenheit, Milo auszutricksen und ihm zu entwischen. Dummerweise fällt den beiden bei all der Zankerei gar nicht auf, dass sie ins Fadenkreuz von Auftragskil-lern geraten sind ...

"Der Kautions-Cop" (OT: "The Bounty Hunter") Am Sonntag, 29. April 2012, um 20.15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV Komödie, USA 2010 Regie: Andy Tennant

Gerard Butler kämpft sich in "Gamer" ins nächste Level

New York in naher Zukunft: Der wegen Mordes zum Tode verurteilte John "Kabel" Tillman (Gerard Butler) ist der Star des revolutionären Online-Spiels "Slayers". Über ein Implantat im Gehirn wird er, wie zahlreiche andere Häftlinge, als menschliche Spielfigur ferngesteuert. Sein erst 17-jähriger Spieler Simon (Logan Lerman) brachte ihn lebend durch 29 von 30 Level, in denen sich die Schwerverbrecher in kriegsähnlichen Szenarien mit modernster Waffentechnologie gegenseitig töten. Der Gefängnisinsasse hat nur ein Ziel: Alle Kämpfe überstehen. Als Preis winkt die Freiheit, für die "Kabel" alles gibt, damit er endlich wieder mit seiner Frau Angie (Amber Valletta) und seiner kleinen Tochter vereint sein kann. Doch der milliarden-schwere Erfinder des Spiels, Ken Castle (Michael C. Hall), will die Freilassung des bisher ungeschlagenen Kämpfers um jeden Preis verhindern, um ein dunkles Ge-heimnis zu wahren ...

"Gamer" (OT: "Gamer") Am Sonntag, 29. April 2012, um 22.25 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2009 Genre: Action Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor

Auch auf ProSieben HD - in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Peter Esch Kommunikation/PR Senior Redakteur Fiction Medienallee 7 - D-85774 Unterföhring Tel. +49 (89) 9507-1177 - Fax +49 (89) 9507 91177 Peter.Esch@ProSiebenSat1.com www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Veronika Forster Tel. +49 [89] 9507-1584 Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: