ProSieben

Michael Mittermeier knallt völlig durch

München (ots) - Im "Quatsch Comedy Club Spezial" am Montag, 8. Januar 2001, um 22.15 Uhr auf ProSieben: das gesamte Bühnen-Programm "Zapped! - ein TV-Junkie knallt durch" von und mit Michael Mittermeier. Mehr als drei Millionen Menschen können sich nicht irren! So viele Zuschauer (ab drei Jahren) verfolgten nämlich im vergangenen November begeistert Michael Mittermeiers "Zapped"-Auftritt im "Quatsch Comedy Club Spezial". Am kommenden Montag, 8. Januar 2001, um 22.15 Uhr knallt der "TV-Junkie" wieder völlig durch! Michael Mittermeier und sein Erfolgs-Programm "Zapped!" - der TV-Junkie ist mit seiner Fernbedienung genauso schnell wie Little Joe von der Ponderosa Ranch mit seinem Colt. Olivia und John Walton sind quasi seine Eltern. Seine ersten sexuellen Gefühle wurden von Pippi Langstrumpfs Ringelstrapsen geweckt und seine Menschenliebe von Lassie geprägt. Mit Eduard Zimmermann auf Tätersuche reitet er zu Winnetou ins Tal der Bluter und findet heraus, was Kate Moss im "C.K."-Spot wirklich flüstert. Michael Mittermeier - die Fernbedienung stets im Anschlag wie eine Pump-Gun - hinterfragt herzzerreißend infantil die Sinnlosigkeiten des Fernsehens: "Was machen eigentlich 393 Statisten an Bord der 'Enterprise'?", "Wie kommen die 'Bacardi'-Schönheiten auf die Insel?" und - "Saufen sie dort bis ans Lebensende?" Michael Mittermeier liefert mit seinem Programm "Zapped!" die Antworten. Mit grotesker Mimik, atemberaubender Körpersprache und haarsträubend sinnlos-genauem Detailwissen über Sendungen von "Aktenzeichen XY" bis "Raumschiff Enterprise" tobt und zappt Michael Mittermeier wie eine wild gewordene Comic-Figur über die Bühne. Er ist die Reinkarnation unserer Lieblingsserien, ein Kabelkamikaze im Rausch der Kanäle. Bild von Michael Mittermeier über OBS. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Nico Wirtz Tel. 089/9507-1192 Fax -1190 E-Mail Nico.Wirtz@ProSieben.com Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: