ProSieben

Mama werden ist schon schwer ...
... wenn die biologische Uhr tickt und weit und breit kein Traummann in Sicht ist.

München (ots) - ProSieben zeigt "Oh Baby", die brandneue Familien-Sitcom, ab 20. November 2000 täglich um 12.30 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. Im Mittelpunkt der turbulenten Familien-Sitcom steht Tracy (Cynthia Stevenson) mit ihrem sehnlichen Wunsch nach einem Baby. Die Serie erzählt mit viel Witz und Ironie, wie man auch ohne Mann Mutter werden kann. Das Besondere: Tracy wendet sich immer wieder direkt an die Zuschauer und versieht einzelne Situationen ihres Lebens mit humorvoll-bissigen Kommentaren. Eine perfekte Mischung aus Comedy und emotionsgeladenen Momenten garantiert eine unterhaltsame halbe Stunde am Mittag. Inhalt: Tracy (Cynthia Stevenson), Mitte 30, wünscht sich sehnlichst ein Baby. Doch da der passende Vater noch nicht gefunden ist und die biologische Uhr tickt, beschließt sie zu handeln: Sie macht sich auf den Weg zu einer Samenbank, um dort die DNA ihrer Träume zu finden und endlich eine eigene kleine Familie zu gründen. Als Tracy endlich den entscheidenden Schritt getan und die künstliche Befruchtung hinter sich gebracht hat, läuft ihr prompt der Traummann über den Weg. Gleich nach dem ersten Date ist Tracy sicher, dass Rick (Jack Coleman) der perfekte Vater ihrer zukünftigen Kinder ist. Doch wie soll sie Rick beibringen, dass er eventuell schon bald Papa wird - ohne etwas dafür getan zu haben? Produziert wird "Oh Baby" von Susan Beavers, die mit der Sitcom ihr eigenes Leben widerspiegelt: die Geschichte einer Frau, die sich entschieden hat, durch eine künstliche Befruchtung schwanger zu werden, und nun allein erziehende, berufstätige Mutter ist: "Ich wollte, dass sich die Öffentlichkeit für den Prozess der künstlichen Befruchtung interessiert - so dass die Frauen, die diesen Weg gegangen sind, im täglichen Leben mehr akzeptiert werden." In den USA wird bereits die zweite Staffel ausgestrahlt. ots Originaltext: ProSieben Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH PR Presse: Christine Hebeiss, Brigitte Steidle Tel.: 089/9507-1121, -1198 Fax: 089/9507-1141 E-Mail: christine.hebeiss@prosieben.com, brigitte.steidle@prosieben.com Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel.: 089/9507-1161 Fax: 089/9507-1172 E-Mail: arzu.yurdakul@prosieben.com Bitte Text nur zur Programmankündigung verwenden Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: