ProSieben

"Galileo", das tägliche Wissensmagazin auf ProSieben, feiert Geburtstag: Am 11. Oktober 2000 präsentiert Aiman Abdallah um 19.30 Uhr zum 500. Mal "Galileo"

München (ots) - Den wissenschaftlichen Hintergrund für das Frühstücksverhalten von Männern kann "Galileo" ebenso erklären wie die Funktionsweise der schnellsten Achterbahn der Welt. Und auch für das Phänomen, dass es Frösche vom Himmel regnen kann, gibt es eine Antwort. Das Wissensmagazin informiert und unterhält die ganze Familie mit neuesten Erkenntnissen aus der Welt der Wissenschaft und Forschung, vor allem aber auch mit Phänomenen des Alltags. "Galileo" lüftet außerdem psychologische Geheimnisse, verrät z.B. mit welchen Tricks uns Supermärkte zum Kaufen verführen. Seit November 1998 zeigt "Galileo" faszinierende Bilder, überrascht mit verblüffenden Fakten und leicht verständlichen Erklärungen für alles, was uns im Leben bewegt. Der Erfolg von "Galileo" als tägliches Wissensmagazin spricht für sich: Das Format erreichte in diesem Jahr einen Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen von bis zu 14,6 Prozent und bis zu 1,65 Mio. Zuschauer (ab 3 Jahre) - bei den 14- bis 29-Jährigen sogar einen Marktanteil von bis zu 21,1 Prozent. Susanne Wiesner, Redaktionsleitung "Galileo": "Am Anfang waren viele zweifelnde Stimmen zu hören: Ein tägliches Wissensmagazin auf ProSieben - wie soll das funktionieren? Es funktioniert - und wie! Dafür bedanken wir uns bei allen ,Galileo'-Zuschauern." Die 500. Sendung am 11. Oktober 2000 zeigt die Entwicklung und das Scheitern von Wunderwerken der Technik: Die "Titanic", die "Hindenburg" und die "Challenger" sollten ein neues Zeitalter der Fortbewegung einleiten. Neben diesem spannenden Exkurs in die größten Technik-Katastrophen des vergangenen Jahrhunderts, gibt es einen kleinen Rückblick auf die schönsten Momente von 500 Sendungen mit Aiman Abdallah. ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: ProSieben Media AG Programm-PR Presse: Stefan Scheuring Tel.: 089/9507-1178, Fax: -1190 E-mail: stefan.scheuring@ProSieben.com Fotoredaktion: Tanja Dörsch Tel.: 089/9507-1171, Fax: -1172 E-mail: tanja.doersch@ProSieben.com Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: