ProSieben

Schlafen auf 60.000 Euro: "Galileo" zeigt das teuerste Bett der Welt

Schlafen auf 60.000 Euro: "Galileo" zeigt das teuerste Bett der Welt
Schlafen auf 60.000 Euro: "Galileo" zeigt das teuerste Bett der Welt: Schlafen auf 60.000 Euro: "Galileo" zeigt das teuerste Bett der Welt. "Galileo". Foto: © ProSieben/Hästens. Dieses Bild darf bis 19. November 2009 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere ...

    Unterföhring (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Unterföhring, 13. November 2009. Angelina Jolie, Gwen Stefanie und andere namhafte Hollywood-Stars sollen schon ihre Nächte in der 60.000 Euro teuren Luxusschlafstätte verbringen. Und die Nachfrage bei den Promis steigt! Vividus heißt das Bett, von dem es weltweit nur 200 Stück gibt. "Galileo" reist ins schwedische Köping, wo die luxuriöse Übernachtungsmöglichkeit hergestellt wird. Alles muss von bester Qualität sein: Das Holz ist astlos und damit besonders stabil. Jede Sprungfeder wird von eigens ausgebildeten Bettenmeistern einzeln eingesetzt und von Hand mit reißfesten Baumwollfäden verbunden. In rund 160 Arbeitsstunden knüpfen sie 1794 Knoten.

    300 Kilo wiegt ein fertiges Luxusbett. 25 Jahre Garantie gibt es darauf. Geht doch etwas kaputt, so werden Handwerker eingeflogen - nicht nur zu den Stars nach L.A., sondern in jeden noch so "verschlafenen" Winkel der Erde.

    Der Ferrari unter den Betten - am Montag, 16. November 2009, um 19.10 Uhr im Wissensmagazin "Galileo" auf ProSieben.

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Kommunikation / PR
Factual & Sports
Dagmar Christadler
Tel. +49 [89] 9507-1185
Fax +49 [89] 9507-91185
dagmar.christadler@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Beatriz Amaral-Liebscher
Tel. +49 [89] 9507-1180
Fax +49 [89] 9507-91180
beatriz.amaral_liebscher@ProSiebenSat1.com



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: