Gruner+Jahr, P.M. Magazin

Umfrage
Zwiespältig: Die Meinung der Deutschen über US-Präsident George W. Bush

    Hamburg (ots) - Die Politik des US-Präsidenten George W. Bush wird
von den Deutschen kritisch beurteilt, persönlich schreiben ihm die
Bundesbürger positive Eigenschaften zu.
    
    Das hat eine repräsentative Umfrage der Zeitschrift P.M. BIOGRAFIE
ergeben, mit der die Meinung der Deutschen über US-Präsident George
W. Bush ermittelt wurde (Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid, 1.000
Befragte, Befragungszeitraum 11./12.4.02).
    
    Nur 28 % der Bundesbürger sind mit Bushs Nah-Ost-Politik
zufrieden. Bushs Anti-Terror-Politik halten 49 % der Deutschen für
falsch. 69 % der Befragten halten Bush für einen Machtmenschen. 18 %
der Bundesbürger sind der Meinung, George W. Bush sei "ein besserer
Politiker als sein Vorgänger Bill Clinton". 50 % glauben, dass Bush
Deutschland als Partner ernst nimmt, und 20 % können sich sogar
vorstellen, dass Bush der bessere Bundeskanzler wäre.
    
    55 % schätzen den US-Präsidenten als "sehr intelligent" ein, und
43 % meinen: "Bush ist ein ehrlicher Mensch". 47 % glauben, dass Bush
ein treuer Ehemann ist, und für 12 % der Befragten hat er eine
erotische Ausstrahlung.
    
    Für Interviews: Redaktionsleitung P.M. Biografie, Tel.
089/4152-788.
    
ots Originaltext: P.M. BIOGRAFIE
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

HEINZ KIRCHNER PROMEDIA PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Tel. 040/48065518
Fax 040/465130
E-Mail H.Kirchner@Promedia-PR.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, P.M. Magazin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, P.M. Magazin

Das könnte Sie auch interessieren: