Deutsche Stiftung Weltbevölkerung

UNFPA-Weltbevölkerungsbericht 2014
1,8 Milliarden junge Menschen - Potenzial für die Gestaltung der Zukunft

Hannover (ots) - Heute leben weltweit 1,8 Milliarden junge Menschen im Alter zwischen zehn und 24 Jahren, 89 Prozent von ihnen in Entwicklungsländern. Vor allem in den ärmsten Ländern der Welt wird die jugendliche Bevölkerung bis zur Mitte des Jahrhunderts weiter wachsen. Unter welchen Bedingungen leben diese jungen Menschen heute? Und was ist zu tun, um ihr Potenzial für die wirtschaftliche Entwicklung armer Länder zu nutzen?

Antworten auf diese Fragen gibt der neue Weltbevölkerungsbericht des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) "1,8 Milliarden junge Menschen - Potenzial für die Gestaltung der Zukunft". Der Bericht enthält außerdem die jüngsten demografischen und sozioökonomischen Daten der Vereinten Nationen für alle Länder und Regionen der Erde.

Die deutsche Kurzfassung des UNFPA-Weltbevölkerungsberichts 2014 stellen wir Ihnen vor

am Dienstag, 18. November 2014, um 11:00 Uhr 
in der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin.  

Auf dem Podium:

   - Ingrid-Gabriela Hoven, Abteilungsleiterin im Bundesministerium 
     für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
   - Michael Herrmann, Senior-Berater zu Bevölkerung und Ökonomie 
     beim Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA)
   - Renate Bähr, Geschäftsführerin der Stiftung Weltbevölkerung 

Bitte beachten Sie:

Falls Sie nicht Mitglied der Bundespressekonferenz oder des Vereins der Ausländischen Presse sind, bitten wir Sie, sich vorab bei der Bundespressekonferenz anzumelden (info@bundespressekonferenz.de). Den UNFPA-Weltbevölkerungsbericht 2014 und Presseunterlagen können Sie bei der Stiftung Weltbevölkerung, Herausgeberin der deutschen Kurzfassung, anfordern: Ute Stallmeister, Tel.: 0511/94373-31 oder per E-Mail: ute.stallmeister@dsw.org.

Pressekontakt:

Ute Stallmeister
Pressesprecherin
Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
Göttinger Chaussee 115 | 30459 Hannover
Telefon: 0511 94373-31 | Fax: 0511 94373-73
E-Mail: ute.stallmeister@dsw.org

Original-Content von: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung

Das könnte Sie auch interessieren: