Unilever Deutschland GmbH

Unilever ist weltweit gefragtester Arbeitgeber in der Konsumgüterindustrie

Hamburg (ots) -

   - Das Unternehmen belegt auf LinkedIns "Most InDemand Employers 
     Index" 2014 im Bereich Konsumgüter den ersten Platz. 
   - Über alle Branchen hinweg landet Unilever auf Platz 3. Apple und
     Google führen das Ranking an. 
   - "Dieses fantastische Ergebnis spiegelt das hohe Ansehen von 
     Unilever als Arbeitgeber wider", sagt Chief HR Officer Doug 
     Baillie. 

Unilever hat im jährlich von LinkedIn erhobenen "Most InDemand Employers Index" den ersten Platz in der Kategorie Konsumgüter erzielt. Über alle Branchen hinweg belegt Unilever Rang 3. Nur Apple und Google sind auf LinkedIn noch gefragter. Bereits über 1.000.000 LinkedIn-Nutzer folgen dem Auftritt des Unternehmens in dem größten beruflichen Netzwerk der Welt.

Für das Ranking wertet LinkedIn die Aktivitäten von über 300 Millionen Nutzern sowie über 10 Milliarden Interaktionen aus. Zusätzlich werden mehrere tausend Nutzer über ihre Kontakte mit Unternehmen innerhalb des Netzwerkes befragt.

"Dieses fantastische Ergebnis spiegelt das hohe Ansehen von Unilever als Arbeitgeber wider", sagt Chief Human Resources Officer Doug Baillie.

"Wir können wirklich stolz darauf sein, dass so viele Menschen interessiert daran sind, für unser Unternehmen zu arbeiten. Und es zeigt wie attraktiv die bei Unilever gelebte Leistungskultur und unsere Werte für Talente auf der ganzen Welt sind", so Baillie weiter.

Über Unilever

Unilever ist ein international führender Konsumgüterhersteller. Das Unternehmen vertreibt Lebensmittel, Körperpflegeprodukte, Waschmittel und Haushaltsreiniger in über 190 Ländern. Unilever beschäftigt weltweit 174.000 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 49,8 Milliarden Euro. Mehr als die Hälfte des Umsatzes erwirtschaftet der Konsumgüterhersteller in Schwellen- und Entwicklungsländern (57% in 2013). Unilever arbeitet jeden Tag für eine bessere Zukunft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen hilft das Unternehmen Menschen dabei, sich wohl zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben. Zu Unilever gehören einige der weltweit bekanntesten und beliebtesten Marken wie Rama, Knorr, Becel, Bertolli, Lätta, Lipton, Dove, Duschdas, Axe, Rexona, Coral, Langnese und Ben & Jerry's. 14 dieser Marken erzielen einen jährlichen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro.

Unilever hat es sich zum Ziel gesetzt, den Umsatz zu verdoppeln, dabei den Umwelteinfluss (inklusive der Rohwarenbeschaffung, Produktion, Verbrauch und Entsorgung) zu reduzieren und den positiven, sozialen Einfluss zu erhöhen. Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet bis 2020, mehr als eine Milliarde Menschen dabei zu unterstützen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern, 100% der landwirtschaftlichen Rohwaren aus nachhaltigem Anbau zu beziehen und das angestrebte Wachstum vom Einfluss auf die Umwelt zu entkoppeln. Mehr als 50 zeitbasierte Ziele helfen Unilever dabei, diese drei großen Ziele zu erreichen.

Unilever ist Mitglied des Dow Jones Sustainability Index und belegte 14 Mal in Folge die Spitzenposition als nachhaltigstes Unternehmen im Bereich Lebensmittel ("Foods"). In Deutschland ist Unilever mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012 in der Kategorie "Nachhaltigste Zukunftsstrategie" ausgezeichnet worden.

Auf LinkedIn zählt Unilever zu den am meisten nachgefragten Arbeitgebern.

Weitere Informationen zum Unilever-Nachhaltigkeitsprogramm finden Sie hier: www.unilever.de/sustainable-living

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier: www.unilever.com und unter www.unilever.de

Pressekontakt:

Unilever Deutschland GmbH
Merlin Koene
Telefon: +49 (0)40 3493 1164
Fax: +49 (0)40 3493 3520
E-Mail: mediarelations.de@unilever.com
Original-Content von: Unilever Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: