itelligence AG

itelligence gewinnt ERP-Test
SAP-Beratungshaus siegt in der Königsklasse

Bielefeld (ots) - Die GPS Gesellschaft für Prüfung von Software mbH und die MQ Result Consulting AG haben in einem Vergleichstest für ERP-Systeme den Stand der Technik 2009 überprüft. Das SAP-Beratungshaus itelligence hat mit seiner Lösung it.manufacturing in der Königsklasse der ERP-Systeme, den Multisite-Lösungen, die beste Wertung sowohl der Fachjury als auch des Publikums erhalten.

Am 20. und 21. April 2009 traten in Ulm die ERP-Systeme von SAP, vertreten durch itelligence, IFS Applications, vertreten durch IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Microsoft Dynamics AX, vertreten durch KCS und Infor mit ERP LN zu einer jeweils dreistündigen Präsentation mit Publikumsbewertung an. Anhand eines vorgegebenen Szenarios sollten die Anbieter zeigen, wie sie verschiedene Geschäftsprozesse innerhalb einer Firmengruppe abwickeln.

Benotet wurden neben der Erfüllung der geforderten Verarbeitungsfunktionen, die Fähigkeit des jeweiligen Teams, die gestellten Aufgaben im System umzusetzen und die Lösungen den Zuschauern, sämtlich ERP-Experten aus Industrie und Handel, zu präsentieren. Eine der Herausforderung: Wie stellt man Abläufe innerhalb einer Firmengruppe dar, ohne das Publikum zu verwirren. Und der Gewinner: das Team des SAP-Beratungshauses, die itelligence AG mit seiner SAP Business All-in-One-Lösung it.manufacturing.

Das Szenario für diesen Systemvergleich entsprach der (tag-täglichen) ERP-Nutzung im Zeitraffer. So wurden die Prozessketten des CRM, der Auftragsabwicklung einschließlich der Produktion und Lieferung sowie des Service durchlaufen und anschließend deren Ergebnisse im Controlling beleuchtet. Alles war drin: Kundengewinnung mit einer Kampagne, Kundenbesuch und Angebot, firmenübergreifende Terminprüfung und -bestätigung, Produktion und Lieferung mit Export in ein Drittland, Nachkalkulation mit Auswertung und Analyse. Um den Wettbewerb so realistisch wie möglich zu gestalten, bauten die Tester auch spontane Änderungen während des Projekts ein wie beispielsweise die Änderung des Fertigungsauftrags nach der Freigabe von interner zu externer Produktion oder die Verpackung nach Vorgabe und Zoll-Anmeldung über ATLAS.

Dr. Andreas Pauls, Geschäftsleitung Vertrieb Deutschland/Österreich: "Unsere innovativen, aber gleichzeitig erprobten Softwarelösungen stellen eine der Säulen für ein erfolgreiches ERP-Projekt bei mittelständischen Kunden dar. Eine weitere, entscheidende Säule sind die Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Berater, die Kundenanforderungen zu analysieren, mit eigenen Erfahrungen anzureichern und diese in der Softwarelösung abzubilden."

MQ Result Consulting AG

Langjährige Praxis- und Realisierungserfahrung zeichnet die Experten der MQ | result consulting AG aus. Schwerpunkte bilden die Bereiche: Optimierung betriebswirtschaftlicher Prozesse, nutzengesteuerte Auswahl und Einführung von ERP-Systemen. sowie Projekt- und Change-Management. Mit über 50 ERP-Auswahlprojekten in den letzten 3 Jahren gehört die MQ zu den führenden deutschen Anbietern.

GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH bietet Beratungs- und Serviceleistungen für die Auswahl und Einführung von ERP-Systemen an. Seit 1985 ist GPS ein akkreditiertes Prüfinstitut für Software. Das Szenario für den Vergleichstest war ein Auszug aus den Referenzprozessen für Industrieunternehmen ("Prozesslandschaften") der GPS.

Über itelligence

itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.450 hochqualifizierten Mitarbeitern in 17 Ländern in 5 Regionen (Asien, Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 3.000 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services - erzielte das Unternehmen in 2008 einen Gesamtumsatz von 216 Mio. Euro.

Pressekontakt:

itelligence AG
Silvia Dicke
Königsbreede 1
33605 Bielefeld
Tel: ++49 (0) 521-91448 107
Fax: ++49 (0) 521-91445 201
silvia.dicke@itelligence.de
http://www.itelligence.de

Original-Content von: itelligence AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: itelligence AG

Das könnte Sie auch interessieren: