Genossenschaftsverband Bayern

Starkes Kreditwachstum bei Volksbanken und Raiffeisenbanken

München (ots) - Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken haben 2009 die Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen erheblich ausgeweitet. Das zeigen die vorläufigen Zahlen zur Kreditentwicklung bei den bayerischen Genossenschaftsbanken im Jahr 2009. Danach stiegen die Ausleihungen an mittelständische Unternehmen in diesem Jahr um 7 Prozent. An wirtschaftlich selbstständige Privatpersonen wurden knapp 5 Prozent mehr Darlehen ausgereicht.

Das Wachstum bei den Firmenkrediten von über 1,5 Milliarden Euro im Jahr 2009 hat den höchsten Wert seit 1996 erreicht. Insgesamt belaufen sich die Firmenkundenkredite der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken per Jahresende 2009 auf mehr als 29,3 Milliarden Euro.

Insbesondere in der zweiten Jahreshälfte legten die Ausleihungen ordentlich zu. "Wir nehmen unsere Verpflichtung gegenüber der heimischen Wirtschaft ernst und haben möglich gemacht, was möglich zu machen war," kommentiert der Präsident der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Stephan Götzl, die Entwicklung. Auch für das Jahr 2010 ist der Verbandspräsident optimistisch: "Wir liegen jetzt kurz vor dem Jahreswechsel bei den offenen Kreditzusagen bereits deutlich über dem Niveau zum Jahreswechsel 2008/2009." Das unterstreiche, dass der bayerische Mittelstand auch im neuen Jahr auf die Kreditvergabe der Volksbanken und Raiffeisenbanken vertrauen könne.

Pressekontakt:

Dr. Jürgen Gros
Pressesprecher
Genossenschaftsverband Bayern e. V.
Türkenstraße 22-24, 80333 München
Tel.: 089 / 2868 - 3402
Fax. 089 / 2868 - 3405
Mail: presse@gv-bayern.de

Original-Content von: Genossenschaftsverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Genossenschaftsverband Bayern

Das könnte Sie auch interessieren: