Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Ausgezeichnete Spendenverwendung
Schlaganfall-Hilfe arbeitet transparent

Ausgezeichnete Spendenverwendung / Schlaganfall-Hilfe arbeitet transparent
Freuen sich über die Auszeichnung mit dem DZI Spendensiegel: die Vorstände Dr. Michael Brinkmeier (rechts) und Wolfgang Koeckstadt sowie die Gütersloher Schlaganfall-Lotsin Anke Siebdrat, deren Arbeit durch Spenden finanziert wird. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/23980 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle ...

Gütersloh (ots) - Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe mit Sitz in Gütersloh ist erneut mit dem DZI Spendensiegel ausgezeichnet worden. Das mehr als 100 Jahre alte Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen in Berlin prüft regelmäßig den seriösen Umgang von Organisationen mit Spendenmitteln.

"Das DZI Spenden-Siegel ist das Gütesiegel für seriöse Spendenorganisationen", urteilt das Zentralinstitut selbst über seine Auszeichnung. "Es belegt, dass eine Organisation mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgeht." Immer wieder wurde das Vertrauen von Spendern in den vergangenen Jahren durch oft undurchsichtige Organisationen missbraucht Deshalb arbeiten die meisten deutschen Medien bei Spendenaktionen nur noch mit DZI-geprüften Organisationen zusammen.

Das Spendensiegel, im Volksmund auch "Spenden-TÜV" genannt, hat sich laut Stiftung Warentest als "echtes Qualitätssiegel für Spendensammler" erwiesen. Geprüft wird, ob Organisationen transparent arbeiten, sparsam wirtschaften, ihre Spender wahrhaftig informieren und sich selbst wirksam kontrollieren, um Missbräuche auszuschließen.

Spenden an die Deutsche Schlaganfall-Hilfe fließen unter anderem in das Projekt "Schlaganfall-Lotse", den die Stiftung in ganz Deutschland etablieren möchte. Der Lotse betreut Patienten und Angehörige über einen längeren Zeitraum und hilft ihnen zurück ins Leben. Anke Siebdrat arbeitet als erste Schlaganfall-Lotsin seit 2012 mit großem Erfolg am Gütersloher Elisabeth-Hospital, gefördert mit Mitteln der Bürgerstiftung Gütersloh. Ein Projekt, das der Stiftungsgründerin und Präsidentin Liz Mohn besonders am Herzen liegt.

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Carl-Miele-Str. 210, 33111 Gütersloh
Mario Leisle
Telefon: 05241 9770-12
E-Mail: presse@schlaganfall-hilfe.de
Internet: schlaganfall-hilfe.de
Original-Content von: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Das könnte Sie auch interessieren: