medi GmbH & Co. KG

Leichte Beine - so macht Reisen Spaß
Reisethrombose vorbeugen mit medi travel

Urlaubszeit ist Reisezeit! Leichte Beine auf Reise - die medi travel Reisestrümpfe aus dem medizinischen Fachhandel lindern schwere Beine und Füße auf Reisen und können auch das Risiko einer Reisethrombose senken. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/23931 / Die Verwendung dieses Bildes ist... mehr

Bayreuth (ots) - Flugzeug, Bahn, Bus, Pkw - auf Reisen ist der Platz begrenzt, die Bewegung eingeschränkt. Stundenlanges Sitzen mit angewinkelten Beinen verlangsamt den Blutfluss in den Venen. Dann sind auch Menschen mit gesunden Venen von schweren Beinen und geschwollenen Füßen betroffen.

Die Lösung: Die Reise-Kniestrümpfe medi travel women und medi travel men. Die freiverkäuflichen Strümpfe sind im medizinischen Fachhandel erhältlich. Für die richtige Wirkungsweise richtet sich die Größe nach dem Fesselumfang und der Unterschenkellänge.

Die Kiestrümpfe aktivieren durch ihre angenehme Kompression die Blutzirkulation der Venen. Die Beine und Füße fühlen sich leichter und entspannter an. Die Reisestrümpfe können auch das Risiko einer Reisethrombose senken.* Weitere Informationen: www.ifeelbetter.com/reisezeit

Reisestrümpfe für sie und ihn

Den medi travel Reisestrumpf gibt es in zwei Varianten. Der medi travel women ist ein semitransparenter Kniestrumpf in Puder und Schwarz mit einem weichen Bündchen. Der medi travel men ist ein sportlicher Feinripp-Kniestrumpf in Grau oder Schwarz. Durch die atmungsaktiven Materialien stauen sich weder Hitze noch Feuchtigkeit und die Beine bleiben wohltuend frisch. Die Kniestrümpfe sind einfach anzulegen, pflegeleicht (Maschinen- oder Handwäsche) und trocknen schnell.

Die Broschüre "Reisestrümpfe medi travel" kann bei medi angefordert werden: Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de. Surftipp mit Händlerfinder: www.ifeelbetter.com.

Gewinnspiel: medi travel Reisezeit

medi verlost 24 Paar Reisestrümpfe medi travel. Schreiben Sie bis 31. August 2015 eine E-Mail an medipost@medi.de, Stichwort: "medi travel Reisezeit". Teilnahmebedingungen: www.medi.de/teilnahme oder Telefon 0921 912-750.

*Hsieh/Lee (2005): Graduated compression stockings as prophylaxis for flight-related venous thrombosis: systematic literature review: in: J Adv Nurs, 51, p. 83-98.

Pressekontakt:

medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi-corporate.com

Daniel Schwanengrug
PR Manager Unternehmenskommunikation Medical
Telefon 0921 912-1737
E-Mail d.schwanengrug@medi.de

Original-Content von: medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medi GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: