Miele & Cie. KG

IFA aktuell: 90 cm breiter Miele-Backofen verwendet innovative Zubereitungstechniken
Prima Klima für Teiglinge

IFA aktuell: 90 cm breiter Miele-Backofen verwendet innovative Zubereitungstechniken / Prima Klima für Teiglinge
Bei der Größe und den Zubereitungsmöglichkeiten stößt der 90 cm breite Miele-Backofen in neue Dimensionen vor. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Miele & Cie. KG"

Berlin (ots) - Sie wollten schon immer frisches Baguette im Ofen backen? 80 cm lang und knusprig wie aus der Backstube soll es sein? Perfektes Stangenbrot und andere kulinarische Spezialitäten beherrscht ein neuer Backofen von Miele. Das Gerät ist 90 cm breit, hat ein Backraumvolumen von 85 Litern und bewegt sich in Dimensionen, in denen sonst nur Profis denken. Der Backofen gehört zu einer Serie von neuen Einbaugeräten, die Miele zur IFA zeigt.

Größe beweist der H 5981 BP - so die Modellbezeichnung - beim Öffnen der Backofentür: Bis zu drei Hähnchen passen auf den mitgelieferter Drehgrillspieß. Zwei Heißluftgebläse bringen den großen Garraum schnell auf die gewünschte Temperatur.

Von Profis abgeschaut ist das Backen mit Feuchtigkeitszugabe, das so genannte Klimagaren. Damit ein Teigling zu einem ansehnlichen Baguette aufgeht, produziert der Backofen während der Aufheizphase einen Dampfstoß. Ist die Feuchtigkeit verdampft, wird es trocken und heiß im Garraum. Dampf gibt es noch einmal zum Schluss, für eine knusprige und glänzende Krumme. Das ganze Prozedere erledigt der Backofen automatisch.

Für wahre Genießer spielt Zeit keine Rolle, zumal man einem perfekten Braten ruhig einige Stunden gönnen sollte. Gabelzart gelingt Fleisch mit der Betriebsart "Niedertemperaturgaren". Einfach das kabellose Speisenthermometer in den Braten stecken und das Gerät starten. Das Fleisch gart dann bei niedrigen Temperaturen so lange bis es im Innern wunderbar zart ist.

Ganz normale Zubereitungsmöglichkeiten wie Ober-/Unterhitze und Heißluft bietet der große Backofen natürlich auch. Doch das wäre in etwa so, als ob man einen Sternekoch bitten würde, er möge nur Hausmannskost zubereiten.

Pressekontakt:

Miele & Cie. KG 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Postfach
33325 Gütersloh
Tel.: 05241/89-1953 bis -1956
Fax : 05241/89-1950
E-Mail: presse@miele.de
www.miele-presse.de
Original-Content von: Miele & Cie. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: