Miele & Cie. KG

Zur IFA sind Dampfgarer der große Trend bei Kochgeräten
Gesundes Dampfbad für Fisch und Gemüse

Bei Kochgeräten liegen Dampfgarer voll im Trend, weil sie Speisen schmackhaft, gesund und komfortabel zubereiten. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Miele & Cie. KG" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Berlin (ots) - Leckere Kostproben reichen die Hausgerätehersteller zur IFA auf den Messeständen, denn wenn es um aktuelle Kochtrends und die passenden Geräte geht, heißt es immer noch "probieren geht über studieren".

Auf dem Miele-Messestand wird live für die Besucher gekocht, die neuen Dampfgarer spielen dabei eine zentrale Rolle. Die ursprünglich asiatische Garmethode hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Megatrend bei Kochgeräten entwickelt und verzeichnet jährlich deutliche Zuwächse. Dafür gibt es gute Gründe.

Das Garen in Dampf ist für viele Lebensmittel wissenschaftlich erwiesen die gesündeste Zubereitungsart. Insbesondere Gemüse verliert im Dampfbad deutlich weniger Vitamine und Mineralien als beim Kochen. Die Speisen sind geschmacksintensiv und behalten ihre natürliche Farbe. Auf Würzen und Salzen kann daher in vielen Fällen verzichtet werden.

In Sachen Komfort sind Miele-Dampfgarer anderen Kochverfahren um Längen voraus. Speisen können nicht überkochen und anders als beim Herd muss der Garvorgang auch nicht beaufsichtigt werden. Während Fisch, Gemüse und Kartoffeln im Dampfgarer sind, kann sich der Benutzer getrost anderen Dingen widmen. Nach dem Essen kommen die Edelstahl-Garbehälter in den Geschirrspüler, das Kondensat im Garraum wird einfach mit einem Schwamm aufgewischt.

Dampfgarer eignen sich außerdem gut zum Wiedererwärmen von fertigen Gerichten sowie zum Blanchieren und Einkochen. Miele hat sechs Geräte unterschiedlicher Ausstattung und Größe im Programm.

Pressekontakt:

Miele & Cie. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Postfach
33325 Gütersloh
Tel.: 05241/89-1953 bis -1956
Fax : 05241/89-1950
E-Mail: presse@miele.de
www.miele-presse.de

Original-Content von: Miele & Cie. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Miele & Cie. KG

Das könnte Sie auch interessieren: