Estrel Berlin

Beatles-Fieber In Berlin

Berlin (ots) - Mit einem dreitägigen Beatles-Festival wird das Estrel Berlin die erfolgreichste Band aller Zeiten feiern: dem 1. Estrel Beatles Festival Berlin (EBFB), das vom 19. bis 21. Juli 2002 in der Hauptstadt stattfinden wird. Beatles-Fans aus aller Welt werden erwartet, denn das Programm des EBFB ist in dieser Form bislang einmalig für eine Beatles-Convention in Deutschland. In verschiedenen Talkrunden werden unter anderem Astrid Kirchherr, Beatles-Fotografin und enge Freundin der Fab Four, Blair Cunningham, Drummer bei Paul McCartney, Star Club Manager Horst Fascher und Tony Sheridan, den die Beatles einst als "Beat Brothers" begleiteten, aus ihrer Zeit mit den Beatles berichten. In zahlreichen Ausstellungen können sich die Besucher ein Bild von den Beatles machen. Erstmals in der Öffentlichkeit sind auch die handgeschriebenen Lebensläufe der Beatles zu sehen, die erst vor wenigen Monaten im Nachlass von Bert Kaempfert entdeckt wurden. Sammlerstücke werden in einer der größten und bedeutendsten Beatles-Memorabilia-Sammlungen Europas ausgestellt, und auch auf der Bühne herrscht Beatlemania, wenn zum Beispiel die ehemalige Band von John Lennon "The Quarrymen" auftritt oder die erfolgreiche Musical-Biographie "all you need is love!" A TRIBUTE TO The Beatles zu sehen ist. Hinzu kommen Ausstellungen diverser Musik-Instrumente, Open-End-Parties mit Live-Bands, Autogrammstunden, Beatles-Film-Präsentationen, eine Hammer-Auktion und ein großer Händler- und Sammler-Flohmarkt, bei dem es sicherlich so manche Rarität aus der Zeit der Beatles zu entdecken gibt. Estrel Beatles Festival Berlin, 19. bis 21. Juli 2002, Estrel Convention Center Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Eintritt ab 12 Euro ots Originaltext: Estrel Berlin Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Infos unter Tel. 030 / 68 31 22232, Internet: www.estrel-beatles-festival.de Original-Content von: Estrel Berlin, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: