Hapag-Lloyd Cruises

Wellnesstage für MS EUROPA: Zweiwöchiger Werftaufenthalt erfolgreich beendet

Pünktlich zum 10. Geburtstag verlässt am Sonntag Abend, 20. September 2009, MS EUROPA, das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, die Traditionswerft Blohm + Voss. Zwei Wochen lang arbeiteten im Dock 10 rund 600 Techniker, Handwerker und Ingenieure sowie 200 Crewmitglieder an dem 5-Sterne-plus-Schiff... mehr

Hamburg (ots) - Pünktlich zum 10. Geburtstag verlässt heute Abend MS EUROPA, das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, die Traditionswerft Blohm + Voss. Zwei Wochen lang arbeiteten im Dock 10 rund 600 Techniker, Handwerker und Ingenieure sowie 200 Crewmitglieder an dem 5-Sterne-plus-Schiff (lt. Berlitz Cruise Guide). Auf dem Werftplan standen insgesamt 600 Punkte, darunter die Neugestaltung von 188 Suiten, der Komplettumbau der zehn Penthouses sowie die Wartung der Rettungsboote, des Azipods und Ankerketten.

5.000 Quadratmeter neuer Teppich und sechs Kilometer neuer Stoff wurden für die Neugestaltung der Suiten und Penthouses sowie in den öffentlichen Bereichen verarbeitet. In den umgebauten Penthouses sorgen zudem eigene Laptops mit W-Lan und 32-Zoll Bildschirmen für eine uneingeschränkte Verbindung ins World Wide Web.

Neben Erneuerungen und Umbauten im Schiffsinneren stand auch das Außendeck auf dem Arbeitsplan: rund 800 Quadratmeter Teakholz wurden in den vergangenen zwei Wochen abgeschliffen und auf Hochglanz poliert. Die 12.000 Quadratmeter umfassende Schiffshaut wurde mit insgesamt 4.000 Litern Farbe gestrichen und der Schiffsrumpf mit Hochdruckreinigern bei einem Druck von 600 Bar gesäubert.

Frisch aus der Werft kommend startet die EUROPA anlässlich ihres Geburtstages am Montag, 21. September, zu einer circa achtstündigen Hafenkreuzfahrt. Die ausgebuchte Tour führt entlang des Elbufers von Blankenese bis zur Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen und endet mit einem großen Feuerwerk. Während der Fahrt senden mehr als 20 Gratulanten Glückwünsche von Land, zu Wasser und aus der Luft.

Informationen sowie aktuelles Bildmaterial zum Download finden Sie im Internet unter www.hlkf.de/presse. Weitere Informationen im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel.: 040 / 3001 4600, Fax: 040 / 3001 4601.

Pressekontakt:

Bei Pressefragen wenden Sie sich an Negar Etminan, Pressesprecherin
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, unter Telefon: 0172 - 433 98 36.

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: