Hapag-Lloyd Cruises

Hardy Krüger auf Expeditionskurs: Reisen mit dem Weltenbummler an Bord von MS BREMEN

Hamburg (ots) - Im Spätsommer 2009 geht Filmstar, Buchautor und Entdecker Hardy Krüger mit dem Expeditionsschiff BREMEN von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten auf große Fahrt. Auf gleich zwei Reisen ist der bekannte Weltenbummler an Bord zu Gast und unterhält die Gäste mit Lesungen aus seinem Buch "Die andere Seite der Sonne". Los geht es ab dem 15. August durch die legendäre Nordwestpassage in der Arktis, bevor sich MS BREMEN weiter auf den Weg zur russischen Halbinsel Kamtschatka macht.

Mit der Mitreise erfüllt sich Hardy Krüger einen lang ersehnten Traum. "Seit ich das Glück hatte, im Zodiac durch die Antarktis kreuzen zu dürfen und vor ihrer gewaltigen Schönheit mir der Atem stockte, träume ich vom Eis des Nordens, träume vom Abenteuer der Nordwestpassage, träume davon, mit Kurs auf Ost die Beringstraße zu erleben, und sehne mich danach, in den Fußstapfen Amundsens zu sein", sagt Hardy Krüger.

Die BREMEN ist für den weit gereisten Krüger keine Unbekannte: "Die kleine Größe dieses Schiffes ist es, die mich auf See wohl fühlen lässt. In der Vergangenheit habe ich, mit Anita an meiner Seite, unvergessliche Fahrten auf der BREMEN durch tropische Gewässer erlebt, und im Gedanken an unsere bevorstehende Zukunft können wir uns nichts Besseres wünschen, als von der Brücke aus, von Deck oder unserem Balkon mit anzusehen, wie wir uns Kamtschatka oder den Aleuten nähern, und darauf zu warten, dass die Inseln Japans sich über der Kimm erheben."

Reisedetails:

Das Abenteuer Nordwestpassage (BRE0916): Von Kangerlussuaq nach Nome vom 15. August - 09. September 2009 (25 Tage). Pro Person ab 16.240 Euro in der Doppelkabine außen, inkl. Flüge ab Hannover / nach Deutschland.

Zwischen Eis und Asien nach Kamtschatka (BRE0917): Von Nome nach Yokohama vom 06. - 30. September 2009 (23 Tage). Pro Person ab 11.782 Euro in der Doppelkabine außen, inklusive Flüge ab/bis Deutschland.

Informationen sowie aktuelles Bildmaterial zum Download erhalten Sie im Internet unter www.hlkf.de/presse . Weitere Informationen im Reisebüro und bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. 040 / 3001-4600, Fax: 040 / 3001-4601. Kataloghotline zum Bestellen (kostenfrei): 0800 - 22 55 55 6 oder prospekte@hlkf.de.

Pressekontakt:

Für Pressefragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressesprecherin
Negar Etminan unter presse@hlkf.de oder telefonisch unter 040-3001
4629.

Original-Content von: Hapag-Lloyd Cruises, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hapag-Lloyd Cruises

Das könnte Sie auch interessieren: