ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 übernimmt Verbraucherportal Verivox

Unterföhring (ots) -

ProSiebenSat.1 stärkt sein strategisches eCommerce-Geschäft weiter 
und übernimmt über seine Tochter 7Commerce eine Mehrheitsbeteiligung 
an Verivox, dem größten unabhängigen Verbraucherportal für Energie in
Deutschland. ProSiebenSat.1 baut mit dieser bisher größten 
Digital-Akquisition seine Aktivitäten im wachstumsstarken Segment der
Vergleichsportale aus. ProSiebenSat.1 übernimmt 80 Prozent der 
Gesellschaftsanteile an Verivox für einen Kaufpreis von rund 170 
Millionen Euro zuzüglich einer variablen Kaufpreiskomponente, deren 
Höhe an das operative Ergebnis 2015 von Verivox geknüpft ist. Diese 
beträgt maximal 40 Millionen Euro. Die bisherigen Eigentümer unter 
der Führung von Oakley Capital werden weiterhin mit einem 
Minderheitsanteil an der Gesellschaft beteiligt bleiben. Der Erwerb 
steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt.

Christian Wegner, Digital-Vorstand ProSiebenSat.1 Group: "Verivox 
verfügt über ein hervorragendes Wachstumspotenzial und ist eine sehr 
attraktive Marke. Die Gesellschaft hat in den vergangenen Jahren 
massiv in den Ausbau ihrer Vergleichsdienste investiert und hat heute
ein umfassendes Portfolio, das neben Energie auch die Segmente 
Telekommunikation, Versicherungen und Finanzdienstleistungen umfasst.
Mit der Marketingpower unserer TV-Sender werden wir Verivox in den 
kommenden Jahren als führendes Portal in diesem Segment etablieren." 

Mark Joseph, Partner of Oakley Capital Private Equity: "Wir danken 
Chris Öhlund und dem Verivox-Management Team für ihre beeindruckende 
Leistung in den vergangenen Jahren und freuen uns, gemeinsam mit 
ProSiebenSat.1 und dem Management die dynamische Entwicklung von 
Verivox in Zukunft weiter zu beschleunigen." 

Chris Öhlund, CEO Verivox Gruppe: "Wir freuen uns sehr, mit 
ProSiebenSat.1 einen neuen, starken Partner und Eigentümer gefunden 
zu haben. Wir werden gemeinsam daran arbeiten, das Wachstum von 
Verivox' einzigartigem Verbraucherangebot durch die Media Power von 
ProSiebenSat.1 zu beschleunigen. Gerade auch unsere neueren 
Geschäftsfelder Kfz-Versicherungen, Telekommunikation oder auch 
unsere von Kunden favorisierten Angebote im Bereich Online-Kredite 
werden von dieser Unterstützung zur Steigerung der Markenbekanntheit 
profitieren. Darüber hinaus werden noch mehr Verbraucher erfahren, 
dass sie mit unserem im Energiemarkt führenden Vergleichsrechner die 
Möglichkeit haben, in Minutenschnelle wirklich Geld zu sparen." 

Aufbau des neuen Verticals "Online Comparison Portals" 
Mit dem Einstieg bei Verivox legt 7Commerce den Grundstein für 
verstärkte Aktivitäten im Bereich Vergleichsportale. Neben Verivox 
wird hierzu zukünftig auch Preis24.de gehören, die führende 
Deal-Plattform für Mobilfunktarife und Smartphones, an der 7Commerce 
seit März dieses Jahres eine Mehrheitsbeteiligung von 85 Prozent 
hält. Sowohl Verivox als auch Preis24 sind nun Teil dieses neuen 
Verticals. 

Über 7Commerce: 
7Commerce ist der strategische Investment-Arm der ProSiebenSat.1 
Group. In dem Unternehmen führt die ProSiebenSat.1 Group ihre 
strategischen Beteiligungen im eCommerce-Geschäft unter einem Dach. 
Um Synergien und Austausch der Beteiligungen untereinander zu 
fördern, bündelt 7Commerce ihre langfristigeren Partnerschaften 
sinnvoll untereinander in "Verticals".  Mit dem "House of Travel", 
rund um weg.de, tropo, reise.com, ferien.de, billiger-mietwagen, 
wetter.com und dem Erlebnisspezialisten mydays hat ProSiebenSat.1 so 
bereits ein Vertical gebildet, bei dem verschiedene Nutzerinteressen 
ineinander greifen. Analog zu diesem Beispiel werden derzeit weitere 
Cluster aufgebaut, so auch im Bereich "Beauty & Accessories". 

Über Verivox: 
Die Verivox GmbH ist das größte unabhängige Verbraucherportal für 
Energie in Deutschland. Daneben bietet Verivox Vergleiche für 
Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und 
provisionsfreie Immobilien an. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat 
Verivox mehr als 7,5 Millionen Verbrauchern beim Anbieterwechsel 
geholfen. Verivox-Kunden haben so bereits über eine Milliarde Euro 
gespart.

Über Oakley Capital Private Equity L.P. and Oakley Capital Private 
Equity II:
Oakley Capital Private Equity L.P. und sein Nachfolge-Fond, Oakley 
Private Equity II, sind unnotierte, mittelständische Private Equity 
Fonds, die Investoren signifikante, langfristige Kapitalwerterhöhung 
anbieten. Die Investment-Strategie der Fonds fußt auf 
Unternehmensübernahmen in Branchen, die das Potenzial für Wachstum, 
Konsolidierung und Effizienzsteigerung aufweisen. Beide Fonds suchen 
Anlageoptionen in Unternehmen, die eine gewisse Größenordnung in 
ihrem Branchensegment aufweisen, um einen nachhaltigen Einnahmefluss 
zu erzeugen, der in eine Exitprämie führt.  

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 Media AG
Marcus Prosch
Leiter Unternehmenskommunikation Sales und Diversifikation
Tel. +49 [89] 95 07-8920
Fax +49 [89] 95 07-8922
E-Mail: Marcus.Prosch@prosiebensat1.com

Pressemitteilung online:
www.ProSiebenSat1.com

Oakley Capital contact:

FTI Consulting (Edward Bridges / Emely Desmier): +44 20 3727 1000
Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE

Das könnte Sie auch interessieren: