VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Vorbereitungsplan steht: Testspiele, Trainingslager und Telekom-Cup.

Wolfsburg (ots) - Der Vorbereitungsplan des VfL Wolfsburg auf die Bundesliga-Saison 2014/2015 steht. Bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal beim SV Darmstadt 98 (15. bis 17. August) und dem Eröffnungsspiel am 22. August beim Rekordmeister FC Bayern München stehen insgesamt zehn Testspiele auf dem Programm, darunter die Partie am 10. August gegen den spanischen Meister und Champions-League-Finalisten Atletico Madrid. Zudem absolvieren die Wölfe zwei Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz) und in Donaueschingen. Gemeinsam mit dem FC Bayern, dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach nimmt der VfL im Anschluss an den Aufenthalt in Bad Ragaz am Telekom-Cup in Hamburg teil.

"Unsere Planungen zur Vorbereitung auf die neue Saison sind somit abgeschlossen. Bis zum Start haben wir ein intensives Programm vor uns, je näher wir an das Eröffnungsspiel in München kommen, desto sportlich anspruchsvoller werden unsere Testspielgegner. Ein Höhepunkt für die Fans wird sicherlich die Partie gegen Atletico Madrid im Rahmen unseres großen Saisoneröffnungsfestes sein", so VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. "Wichtig war uns in den Planungen auch, dass sich die Mannschaft ihren Fans in der Region zeigt und wir damit unsere Nähe und Verbundenheit demonstrieren können. Wie im vergangenen Jahr hoffen wir auch jetzt wieder, dass unsere Anhänger den VfL zahlreich in die beiden Trainingslager begleiten werden."

Trainingsstart für die Mannschaft von Cheftrainer Dieter Hecking ist am Samstag, 5. Juli, zwei Tage später steht der obligatorische Laktattest im VfL-Stadion am Elsterweg auf dem Programm. Das erste Vorbereitungsspiel bestreiten die Wölfe am Dienstag, 8. Juli. Dann findet um 17 Uhr im Rahmen der Aktion "Holt euch den VfL" in der Gifhorner Flutmulde die Partie gegen eine Mannschaft aus der Region statt, die in einem Bewerbungsverfahren ausgewählt wird. Die erste Trainingswoche endet mit einem Freundschaftsspiel beim Landesligisten FSV Kühlungsborn (11. Juli, 17 Uhr).

Trainingslager: VfL testet gegen Altach und St. Gallen

Vor der Abreise ins erste Trainingslager nach Bad Ragaz (19. bis 25. Juli im Grand Hotel Quellenhof) absolvieren die VfL-Profis zwei weitere Testspiele: Am 15. Juli auf Einladung von Veltins in Fallersleben gegen eine Wolfsburger Stadtauswahl (18.30 Uhr) sowie am darauffolgenden Freitag beim Zweitligisten VfL Bochum (18. Juli, 18 Uhr). Während des Aufenthaltes in der Schweiz steht dann eine Partie in Altach gegen den österreichischen Erstligisten SCR Altach (22. Juli, 19 Uhr) auf dem Programm. Direkt im Anschluss an das Trainingslager nimmt der VfL am Telekom-Cup in der Hamburger Imtech Arena (26./27. Juli) teil.

Der August startet für den VfL Wolfsburg mit einem Testspiel bei Cardiff City. Die Partie beim Absteiger aus der englischen Premier League wird am 2. August um 15 Uhr Uhr (Ortszeit) angepfiffen. Anschließend findet das zweite Trainingslager vom 3. bis zum 9. August im Öschberghof in Donaueschingen statt. Während des Aufenthaltes spielt die Hecking-Elf gegen in Konstanz gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen (5. August, 19 Uhr). Unmittelbar nach der Rückkehr aus dem Schwarzwald bestreiten die Grün-Weißen im Rahmen des Stadionfestes ein Testspiel gegen den spanischen Spitzenklub Atletico Madrid (10. August, Uhrzeit noch nicht festgelegt).

Die Saison 2014/2015 startet am Wochenende 15. bis 17. August mit der ersten Runde im DFB-Pokal. Hier trifft der Europapokal-Teilnehmer auf den Zweitligaaufsteiger SV Darmstadt 98 (noch nicht terminiert). Eine Woche später startet der VfL Wolfsburg mit dem Eröffnungsspiel beim Meister FC Bayern München in seine 18. Bundesliga-Saison (22. August, 20.30 Uhr).

Pressekontakt:

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Medien und Kommunikation
Telefon: 05361 / 8903-201
E-Mail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: