VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Muuvit-Abenteuer geht in die nächste Runde
VfL Wolfsburg initiiert auch 2014 wieder das Bewegungs- und Lernprogramm für Kinder

Wolfsburg (ots) - Unter der Schirmherrschaft von VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs sollen auch im neuen Jahr wieder Kinder und Jugendliche für einen aktiven Alltag mit viel Bewegung und gesunder Ernährung begeistert werden. Deswegen startet die Initiative "Gemeinsam bewegen" des VfL auch im Jahr 2014 wieder die Aktion Muuvit. Um die Gesundheit, das wichtigste Gut der Menschen, noch stärker zu fördern, ist das Muuvit-Abenteuer in diesem Jahr erstmals ganzjährig geöffnet, aber vor allem im Aktionszeitraum zwischen dem 1. Februar und dem 30. April. Unter allen Schulen aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die während des Aktionszeitraums teilnehmen, verlost der VfL Wolfsburg als Hauptgewinn eine Unterrichtseinheit mit Klaus Allofs.

"Es freut mich, wie gut Muuvit von unseren Partnerschulen umgesetzt wird und mit wie viel Freude und Einsatz die Kinder bei der Sache sind. Sie erleben auf spielerische Weise einen Alltag mit viel Bewegung und gesunder Ernährung", so Allofs. Durch die Unterstützung des VfL Wolfsburg haben seit 2009 insgesamt über 30.000 Schulkinder an Muuvit teilgenommen.

Das Muuvit-Abenteuer animiert Kinder auf spielerische Weise, Spaß am Lernen und an der Bewegung zu entwickeln. Bei dem Gesundheitsprogramm unternehmen die teilnehmenden Schulklassen eine virtuelle Lernreise. Die Kinder bekommen für jede Bewegung im Alltag Kilometerpunkte, mit denen sie ihre Klasse auf einer virtuellen Tour quer durch Europa voranbringen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie Rad fahren, auf dem Spielplatz turnen oder gemeinsam mit Freunden Fußball spielen. Nebenbei erhalten die Teilnehmer Ratschläge zu gesunder Ernährung, Bewegungs-Tipps von VfL-Nachwuchsspielern und erfahren etwas über Land und Leute des Reiseziels. Auch Eltern haben die Möglichkeit tatkräftig bei der Aktion mitzuhelfen. Mit einem gemeinsamen Waldspaziergang oder einer Radtour können sie ihren Kindern zu mehr Bewegung und somit zu mehr Muuvit-Punkten verhelfen.

Lehrerinnen und Lehrer können ihre Schulklassen ab sofort kostenfrei unter www.vfl-wolfsburg.de/muuvit! anmelden.

Pressekontakt:

VfL Wolfsburg
Medien und Kommunikation
Telefon: 05361 / 8903-204
EMail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: