VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: VfL-Frauen mit Achtungserfolg: 1:1 gegen 1. FFC Frankfurt
Wintertrainingslager in Portugal
Martina Müller nominiert

    Wolfsburg (ots) - Die Fußball-Bundesligafrauen des VfL Wolfsburg haben sich mit einem Achtungserfolg in die Winterpause verabschiedet. Im Nachholspiel gegen den Deutschen Meister und aktuellen Tabellenführer 1. FFC Frankfurt kam die Mannschaft von Trainer Bernd Huneke zu einem  verdienten 1:1 (1:1). Mirka Mohs erzielte in ihrem letzten Bundesligaspiel die Führung für den VfL, Stephanie Jones markierte in ihrer ebenfalls letzten Partie mit dem Pausenpfiff den Ausgleich (45.).

    "Mein Team hat mir zu Weihnachten ein schönes Geschenk gemacht. Wir haben uns toll präsentiert. Nur am Anfang waren wir ein wenig nervös. Das Ergebnis macht mich stolz", so Huneke nach dem Schlusspfiff.

    Unmittelbar vor dem Anpfiff hatte VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs Mirka Mohs und Stephanie Jones verabschiedet. Die 114-fache Nationalspielerin aus Frankfurt hängte ihre Fußballschuhe an den Nagel. Auch die Wolfsburgerin Mohs beendete ihre Karriere als Bundesligafußballerin. Die VfL-Abwehrspielerin bestritt 75 Erstligaspiele im grün-weißen Trikot und markierte dabei neun Tore.

    Der Winterfahrplan der VfL-Frauen: 09. Januar: Trainingsauftakt (Soccerpark) 12./13. Januar: DFB-Hallencup Bonn (10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Bonner Hardtberghalle) 26. Januar bis 03. Februar: Trainingslager (Albufeira/Portugal) 09. Februar: Testspiel Herforder SV (16.00 Uhr, VfL-Stadion am Elsterweg) 17. Februar: Bundesligaspiel gegen FCR Duisburg

    Müller Kandidatin bei Wahl zur "Sportlerin des Jahres 2007"

    Weltmeisterin Martina Müller ist eine von fünf Kandidatinnen für die Wahl zur "Sportlerin des Jahres 2007" in Niedersachsen. Die Wahl läuft bis zum 31. Januar 2008. Abstimmen kann man per Wahlkarte oder im Internet unter www.balldessports.de. Die Siegerehrung erfolgt am 08. Februar beim Ball des Sports in Hannover.

    Wolfsburg, 20. Dezember 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartner: Rolf Dittrich Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 01 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: rd@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: