new business

Gruner + Jahr schließt seine Berliner Journalisten-Schule zum Oktober 2003

    Hamburg (ots) - Das Verlagshaus Gruner + Jahr wird die
Henri-Nannen-Schule Berlin ab Oktober 2003 nicht weiter führen. Das
bestätigte der Verlag dem Hamburger Informationsdienst "new business"
(http://www.new-business.de) auf Anfrage. Zu diesem Zeitpunkt wird
der langjährige Leiter der Berliner Einrichtung, Klaus Steiner, 65
Jahre alt und in den Ruhestand gehen.
    
    Ein Zusammenhang mit den Ausstieg aus dem Berliner
Regionalzeitungsgeschäft besteht nach G+J-Angaben nicht: "Es sei
reiner Zufall, dass die Schließung und der Verkauf der Zeitungen in
Berlin zeitlich zusammenfallen."
    
    Die Hamburger Henri-Nannen-Schule wird von der Berliner
Entwicklung nicht berührt.
    
    Die Hamburger Journalisten-Schule wird zwar umstrukturiert, bleibt
aber in jedem Fall bestehen. Im Rahmen der Umstrukturierungen wird
der stellvertretende Schulleiter Berndt Schramka, 50, Ende 2002
ausscheiden und sich selbständig machen.  Die Schulleiterin Ingrid
Kolb wird künftig bei den verschiedenen Ausbildungsblöcken verstärkt
mit eigenverantwortlichen Seminar-Leitern zusammen arbeiten.
    
    
ots Originaltext: New business Verlag GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Volker Scharninghausen,      
Fon: 0171 - 191 85 37

Peter Strahlendorf,    
Fon: 0171 - 444 26 19

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: