new business

Axel Springer Verlag legt das Hochglanzmagazin "Autoforum" auf Eis

Hamburg (ots) - Der Axel Springer Verlag (ASV) hat das Magazin "Autoforum" vom Markt genommen. Das bestätigte Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften beim ASV, dem Hamburger Informationsmagazin new business (www.new-business.de) auf Anfrage. Das im Sommer 1997 als Monatstitel gegründete Hochglanz-Magazin gehörte zur Auto Bild-Gruppe und erschien zuletzt viermal jährlich. Beim Springer Verlag heißt es, ein High-End-Objekt wie "Autoforum" könne man erst wieder auf den Markt bringen, wenn die Konjunkturschwäche in der Automobil-Branche überwunden ist. Derzeit will man sich auf die Auto Bild-Ableger "Auto Bild Test & Tuning", "Auto Bild Motorsport" und "Auto Bild alles Allrad" konzentrieren, da diese Titel weniger konjunkturanfällig seien. ots Originaltext: New Business Verlag GmbH & Co. KG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Volker Scharninghausen, Ressortleiter Medien Fon: 0171 - 191 85 37 Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: