EPSON Deutschland GmbH

OrderCube All-In-One - eine runde Sache
Dextra Data entwickelt registrierkassenpflicht-konforme Kassenlösung auf Basis der Epson TM-Intelligent-Technologie

OrderCube All-In-One - eine runde Sache / Dextra Data entwickelt registrierkassenpflicht-konforme Kassenlösung auf Basis der Epson TM-Intelligent-Technologie
Der kompakte, preiswerte OrderCube All-In-One entspricht den in Österreich geltenden neuen Kassenrichtlinien und ist eine auf der Epson TM-Intelligent Technologie basierende Lösung der Dextra Data Solutions GmbH aus Wien. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/18832 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Meerbusch / Wien (ots) - Die Dextra Data Solutions GmbH aus Wien entwickelte auf Basis der Epson TM-Intelligent-Technologie den OrderCube All-In-One, eine preiswerte Kassenlösung, die zudem den seit Anfang 2016 in Österreich geltenden neuen Kassenrichtlinien entspricht. Der OrderCube wurde speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittelgroßer Unternehmen zugeschnitten und ist auch ohne Internetverbindung nutzbar, weil ein integriertes WLAN für die Kommunikation mit dem Webbrowser der Endgeräte sorgt. Diese kompakte und flexible Kassenlösung ist sowohl in einer Kauf- als auch Mietversion verfügbar und wahlweise stationär oder mit mobilen Geräten nutzbar. Das Produkt ist bei der Dextra Data Solutions GmbH in Wien erhältlich.

Ing. Günter Handl, Geschäftsführer Dextra Data Solutions GmbH: "Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist die Einführung der Registrierkassenpflicht eine enorme organisatorische und finanzielle Herausforderung. Wir geben ihnen mit dem Ordercube All-In-One eine schlanke und einfache Kassenlösung an die Hand. Neben der Zuverlässigkeit, der Funktionalität und den geringen Kosten haben wir bei der Produktentwicklung auch größten Wert auf die einfache Bedienbarkeit gelegt. Denn genau hier liegen die Schwachpunkte vieler bestehenden Kassensysteme."

Michael Rabbe, Head of Business Systems Sales EMEA, ergänzt: "Unsere TM-Intelligent-Technologie ist die perfekte Basis für Softwareentwickler, um moderne, schlanke PoS-Lösungen zu entwickeln. Dank ihr werden die geforderten technischen Bedingungen der neuen Registrierkassenpflicht einfach und mit geringem Zeitaufwand umgesetzt. Dextra Data aus Wien zeigt exemplarisch, wie mit unserer Technologie schlanke und moderne PoS-Lösungen entwickelt werden können. Das von Epson entwickelte SDK zur Entwicklung von Softwarelösungen auf Basis der TM-Intelligent erleichtert Softwarehäusern die Entwicklung."

Weiterführende Informationen:

Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, 
Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber 
und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson 
Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und 
Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme 
für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als
Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in 
Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt 
über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete 
Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch 
betreibt Epson zudem ein Industry Solutions Center, in dem 
energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im 
Einsatz präsentiert werden.
www.epson.de 

Über Epson Europa

Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist der regionale Hauptsitz 
der Gruppe für Europa, den Nahen Osten, Russland und Afrika. Epson 
Europe beschäftigt 1.700 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 
2014 einen Umsatz von 1.551 Millionen Euro.
www.epson.eu 

Über die Epson Gruppe

Als eines der weltweit innovativsten Unternehmen ist es Ziel von Epson, mit vielfältigen Lösungen für das Büro, das Zuhause sowie für Industrie und Handel Kundenerwartungen immer wieder zu übertreffen. Das Produktangebot basiert auf kompakten, stromsparenden und mit höchster Präzision arbeitenden Epson Technologien und reicht von Tintenstrahldruckern, Drucksystemen und 3LCD-Projektoren bis hin zu Industrierobotern, Smart-Brillen und Sensorlösungen. Die Epson Gruppe gehört zu der japanischen Seiko Epson Corporation und beschäftigt weltweit mehr als 73.000 Mitarbeiter in 94 Unternehmen. Epson ist stolz auf seinen globalen Beitrag zum Umweltschutz und auf das soziale Engagement an den Standorten seiner Niederlassungen. http://global.epson.com

Umweltvision 2050

Mit der Umweltvision 2050 setzt Epson sein langjähriges Engagement 
für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften fort.
http://eco.epson.com 

Pressekontakt:

EPSON DEUTSCHLAND GmbH 
Presse & Kommunikation
Ottmar Korbmacher
Tel. +49-(0) 2159/538 - 1115
Cell: +49 (0) 175 / 5841 - 050
E-Mail: ottmar.korbmacher@epson.de
Internet: www.epson.de

LEWIS
Public Relations
Kai Faulbaum / Tanja Herkner
Tel. +49 (0)211/522-946 0
E-Mail: presse@epson.de
Internet: www.teamlewis.com/de
Original-Content von: EPSON Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: