kress.de

kressreport: Niels Ruf startet TV-Comeback
Neue Sendung bei RTL 2

Heidelberg (ots) - TV-Hooligan Niels Ruf kehrt am 25. Februar auf die Bildschirme zurück. Das berichtet der kressreport in seiner aktuellen Ausgabe 5/2002 (EVT: 01.02.2002). Ruf moderiert bei RTL 2 die neue Sendung "Dumm erwischt". In zunächst sechs Teilen legt er jeweils montags um 20.15 Uhr Leute auf der Straße mit der versteckten Kamera rein. Produziert wird "Dumm erwischt" von Bärbel Schäfers Firma Couch Potatoes. Niels Ruf arbeitet unterdessen mit seiner Firma Weltruf an weiteren Projekten. Ruf musste im Juli 2001 nach Querelen den Musiksender Viva verlassen, bei dem er die Show "Kamikaze" moderierte. Seitdem hatte er keine eigene Sendung. ots Originaltext: kress Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: jens schröder kressreport ressort tv/radio tel: 06221 / 3310-306 fax: 06221 / 3310-333 mailto:jens.schroeder@kress.de Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: