kress.de

kressreport: "Capital" mit neuem Chefredakteur

    Heidelberg (ots) - Einen neuen "Capital"-Macher hat die
G+J-Wirtschaftspresse, Köln. Kai Stepp, 42, noch Co-Chefredakteur bei
"Focus Money" (Burda), übernimmt die "Capital"-Chefredaktion. Er
beerbt damit Ralf-Dieter Brunowsky, 51, der bereits im August seinen
Stuhl räumen musste. Seitdem führt Herausgeber Werner Funk, 64, den
Laden alleine. Dort baut er kräftig um: Das Dossier-Ressort
verschwindet aus dem Impressum, Ressortleiter Reinhard Kowalewsky,
42, und seine drei Leute werkeln künftig im Unternehmens-Ressort.
Wann Stepp bei "Capital" antreten kann, ist noch offen. Sein Vertrag
bei Burda verpflichtet ihn bis Mitte nächsten Jahres. Mehr zu
"Capital" und seinem neuen Chef steht am Freitag im neuen
kressreport.
    
ots Originaltext: kressreport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Stefan Winterbauer
kressreport
Ressortleiter Print
Telefon: 0171 - 5466029



Das könnte Sie auch interessieren: