kress.de

kressreport: Gong-Chef Geringer geht nach Österreich.

    Heidelberg (ots) - Abschied vom Gong Verlag nimmt Geschäftsführer
Michael Geringer, 40. Das berichtet der Medien-Branchen-Dienst
kressreport in seiner aktuellen Ausgabe. Den Österreicher zieht es
zurück in seine Heimat - genauer gesagt zur ET Multimedia AG (ETM).
Am 2. April wird er Vorstandsvorsitzender des Wiener
Zeitschriftenverlags, der sich bislang auf Wirtschaftspublizistik
konzentriert. Größter Gewinnbringer ist die Tageszeitung
"WirtschaftsBlatt". "Künftig interessiert uns auch, wie man das Geld
wieder ausgibt", so Geringer zum kressreport. ETM ist gerade dabei,
mehrere Zeitschriften von anderen Verlagen zu übernehmen, darunter
das Männermagazin "Wiener", das Frauenmagazin "Wienerin" und die
Kino-Illustrierte "Skip". Geringer soll die Expansion fortführen und
ETM mittelfristig an die Börse bringen. Beim Gong Verlag in Nürnberg
führt sein Kollege Dr. Rainer Cordes, 54, die Geschäfte vorerst
allein weiter. Über eine Nachfolge hat der neue Hauptgesellschafter
WAZ-Gruppe noch nicht entschieden. Der Essener Zeitungsriese hatte im
vergangenen November 75 Prozent des Gong Verlags gekauft. Was
Geringer in Nürnberg hinterlässt, was ihn in Wien erwartet -steht im
neuen kressreport 9/2001.
    
ots Originaltext: kress.de
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Stefan Winterbauer
Ressortleiter kress.de
mailto:stefan.winterbauer@kress.de http://www.kress.de
    
Im Breitspiel 5
69126 Heidelberg
Fon: 06221-33 10 312
Fax: 06221-33 10 333

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: