kress.de

Brainpool-Weltraum-Show hebt nicht ab

Heidelberg (ots) - Startprobleme hat Brainpool-Chef Jörg Grabosch mit seiner Weltraum-Show "Space Commander", bei der die Kandidaten einen Flug ins All gewinnen können. Nach Informationen des kressreports wird die Show in Deutschland nicht an den Start gehen - die Sender winken einhellig ab. Auch RTL hat sich gegen das aufwändige Spektakel entschieden, weil es nicht refinanzierbar ist. Jetzt versucht Grabosch, die Show in den USA an den Sender zu bringen. ots Originaltext: kress.de Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Stefan Winterbauer Ressortleiter kress.de mailto:stefan.winterbauer@kress.de http://www.kress.de Im Breitspiel 5 69126 Heidelberg Fon: 06221-33 10 312 Fax: 06221-33 10 333 Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: