kress.de

kress Awards 2011: 70 Einreichungen schaffen es in die engere Wahl

Heidelberg (ots) - Die Shortlist für die kress Awards 2011 steht: Aus mehr als 200 Einreichungen hat eine 23-köpfige Jury die 70 besten Produkte, Dienstleistungen und Strategien aus der Medien- und Kommunikationsbranche herausgefiltert. Der Preis wird in diesem Jahr in 18 Kategorien vergeben - von "Heft-/Blattkonzept des Jahres" über "TV-/Film-Produktion" bis "Corporate Media".

Zu den Finalisten gehören namhafte große Medienunternehmen wie die Axel Springer AG, RTL oder das ZDF, aber auch kleine und mittelgroße Agenturen sowie Start-ups. "Die Shortlist für die kress Awards 2011 spiegelt die Vielfalt und Kreativität der Medien- und Kommunikationsbranche wider", sagt Henning Kornfeld, stellvertretender Chefredakteur des Mediendienstes kress und Vorsitzender der Jury.

Jetzt läuft der Countdown für den Branchenpreis, den kress dieses Jahr zum zweiten Mal vergibt. Bei einer Gala in der Medienstadt Hamburg werden die Gewinner am 29. November bekannt gegeben. Wer einen kress Award gewonnen hat, bleibt bis zur Verleihung geheim. Die Shortlist mit den Namen aller Finalisten ist unter www.kressawards.de zu finden.

Über die kress Awards:

Mit den kress Awards zeichnet kress die besten Strategien, Produkte, Innovationen, Dienstleister und Köpfe in Medien, Marketing und werbungtreibenden Unternehmen aus. Die cribb Personalberatung, digi:media, discovery Networks und die Stadt Hamburg unterstützen die kress Awards.

Pressekontakt:

Anmeldungen zur Gala:
Dagmar Schlenker
Haymarket Events
Tel. 040/69 206-104
Fax 040/69 206-333
events@haymarket.de

Ansprechpartner für die Redaktion:
Henning Kornfeld
stv. Chefredakteur kress
Tel. 06221/3310-240
henning.kornfeld@kress.de
Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: