Plan International Deutschland e.V.

Presseeinladung: 1. Welt-Mädchentag: Plan startet riesigen Aktionstag in Berlin // Kinderhilfswerk setzt mit Kampagne Because I am a Girl Zeichen für Chancengleichheit

Hamburg (ots) - Mit einem vielfältigen Aktionsprogramm setzt Plan am 1. Welt-Mädchentag ein starkes Zeichen für mehr Chancengleichheit: Prominente Gäste und Förderer des Kinderhilfswerks machen in Berlin auf die Benachteiligung von Mädchen aufmerksam. Der 11. Oktober als Welt-Mädchentag der Vereinten Nationen ist auch der Starttermin von Plans globaler Kampagne Because I am a Girl. Ziel ist es unter anderem, in den kommenden drei Jahren Millionen Mädchen zu besseren Bildungschancen zu verhelfen.

Zum Aktionsprogramm am 1. Welt-Mädchentag, Donnerstag, 11. Oktober 2012, in Berlin sind Sie herzlich eingeladen:

09.30 Uhr bis 11.45 Uhr: Verleihung des ersten Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte, Journalistenpreis für herausragende Medienbeiträge zum Thema Kinder- und Mädchenrechte, geladene Gäste und Presse, begrenzte Teilnehmerzahl, Deutsche Kinemathek des Museums für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin

Gesprächspartner:

   - Ulrich Wickert, Journalist und Plan-Kuratoriumsmitglied
   - Wolke Hegenbarth, Schauspielerin und Plan-Patin
   - Marie Luise-Marjan, Schauspielerin und Plan-Patin
   - Marion Kracht, Schauspielerin und Plan-Patin 

11.45 Uhr bis 14.00 Uhr: Start der weltweiten Kampagne Because I am a Girl mit Stargästen, öffentlich und freier Eintritt, Sony Center am Potsdamer Platz, 10784 Berlin

Live-Auftritt und kurzer Because I am a Girl-Tanz:

   - Ivy Quainoo, Gewinnerin "The Voice of Germany 2012"
   - Robeat, Deutscher Vizemeister im Beatboxen
   - Amber Bongard, Schauspielerin und Plan-Patin 

18.00 Uhr bis 24.00 Uhr: Lichtzeichen von Berlin um die Welt - zur Blauen Stunde erstrahlt das Dach des Sony Centers in Pink, Sony Center am Potsdamer Platz, 10784 Berlin

Auf Anfrage stehen prominente Unterstützer für TV-Auftritte und Interviews zur Verfügung, außerdem Audio- und Filmbotschaften sowie Rohmaterial. Bitte wenden Sie sich an Plan.

Pressekontakt:

Plan International Deutschland e. V.
Abteilung Kommunikation
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
- Kerstin Straub, Leiterin der Abteilung Kommunikation, Tel. (0 40)
61140-251/-152
- Sabine Marxen, Pressereferentin, Tel. (0 40) 61140-278,
presse@plan-deutschland.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: