Plan International Deutschland e.V.

Spendenrekord für die Pakistan-Hilfe von Plan Deutsche spendeten über 5,5 Millionen Euro für die Nothilfe des Kinderhilfswerks

Hamburg (ots) - Überwältigende Spendenbereitschaft für die Flutopfer in Pakistan: Rund 5,5 Millionen Euro sind mittlerweile bei Plan International Deutschland für die Pakistan-Hilfe eingegangen, für das Kinderhilfswerk ist das ein Spendenrekord im Bereich Nothilfe. "Wir sind sehr berührt von der großen Spendenbereitschaft unserer Paten und freuen uns über die Anteilnahme der Deutschen an der Not der Flutopfer in Pakistan", sagt Marianne M. Raven, Geschäftsführerin von Plan Deutschland. "Das hohe Spendenaufkommen hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Es zeigt, wie sehr unsere Arbeit vor Ort auch in Katastrophenfällen geschätzt wird. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Spendern für das Vertrauen bedanken, das sie uns entgegenbringen."

Plan hatte ein Hilfsprogramm für die von der Flut betroffenen Familien gestartet. Nothilfe wurde geleistet in den Bezirken Rajanpur, Muzaffargarh und Layyah der Provinz Punjab sowie in Thatta, Ghotki und Khairpur in der Provinz Sindh. Gemeinsam mit lokalen Organisationen hat Plan in den überschwemmten Gebieten über 11.000 Menschen in Camps untergebracht und 256.000 Menschen mit warmen Mahlzeiten sowie 4.000 Familien mit Hygiene- und Gesundheits-Sets versorgt.

"Die Versorgung mit Lebensmitteln ist mittlerweile gesichert. Nun sind wir dabei Vorkehrungen zu treffen, um die Flüchtlinge vor der bald einsetzenden Kälte zu schützen", berichtet Marianne M. Raven. Es besteht weiter ein großer Bedarf an geschützten Notunterkünften. Noch immer leben mehr als eine Million Kinder und ihre Familien in über 3.000 Camps und öffentlichen Gebäuden. Die medizinische und psychosoziale Betreuung der Kinder und Jugendlichen in den betroffenen Regionen ist ein weiterer Schwerpunkt der Nothilfe von Plan. Sie sind besonders von Infektions- und Durchfallerkrankungen bedroht und müssen vor Missbrauch und Kinderhandel geschützt werden.

Weitere Spenden für die Nothilfe von Plan in Pakistan:

Plan International Deutschland e.V.

Postbank Hamburg, Konto-Nr. 0001623207, Bankleitzahl 20010020 Stichwort "Pakistan/Flutkatastrophe"

Plan ist seit 1997 in Pakistan tätig und betreut zurzeit 23.308 Patenkinder und ihre Familien in rund 130 Partnergemeinden. Die Programmgebiete befinden sich in Chakwal und Vehari in Punjab sowie in den Slumgebieten von Islamabad. Dort werden über Patenschaften finanzierte Programme in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Wasser und Umwelt sowie Einkommen schaffende Maßnahmen durchgeführt. Seit dem Erdbeben im Oktober 2005 hat Plan in Pakistan fundierte Erfahrungen in der Nothilfe.

Pressekontakt:

Plan International Deutschland e.V
Abteilung Kommunikation
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Maike Röttger Tel: 040 - 61140 -152 / -251
Barbara Wessel, Tel.: 040 - 611 40 -204
presse@plan-deutschland.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: