Plan International Deutschland e.V.

Schenken Sie einem Mädchen ein Stück Bildung Online-Aktion "Sinnvoll schenken" von Plan Deutschland

    Hamburg (ots) - Wer möchte schon zu Weihnachten Geschenke kaufen, die niemand wirklich braucht. Das Kinderhilfswerk Plan Deutschland bietet da die Möglichkeit, zum Weihnachtsfest etwas Gutes zu tun. In der Online-Aktion "Sinnvoll schenken" können ebenso außergewöhnliche wie nachhaltige Geschenke für Kinder und ihre Familien in Entwicklungsländern erworben werden. Alle guten Gaben unterstützen die Hilfe zur Selbsthilfe von Plan in seinen Partnerländern: Von Moskitonetzen, Wandtafeln und Brillen für Schulkinder bis hin zu Ziegen, Kühen oder sogar Wasserbüffeln finden Sie derzeit insgesamt 22 nützliche Geschenkideen unter www.plan-deutschland.de

    Marianne M. Raven, Geschäftsführerin von Plan: "Die Geschenke fördern die Kinder und Familien in unseren Programmgebieten, einige davon sind speziell für Mädchen. Denn sie sind in vielen Regionen benachteiligt. Unser Ziel ist: gleiche Chancen für Mädchen wie Jungen. Dafür setzt sich Plan Deutschland seit 2003 in seiner Mädchen-Kampagne ein. Mädchen werden beispielsweise seltener eingeschult, brechen häufiger die Schule ab, werden zu früh verheiratet oder im schlimmsten Fall verkauft. Mit nur 25 Euro können Sie bei "Sinnvoll schenken" einem begabten Mädchen in Ghana einen Monat auf einer weiterführenden Schule ermöglichen, Ihre Freunde schenken vielleicht einen weiteren Monat und so fort. Oder schenken Sie einen Monat Berufsausbildung für 30 Euro oder Schulmöbel für 25 Euro. Es ist so einfach, etwas Sinnvolles zu geben."

    Über "Sinnvoll schenken" können Interessierte einem ghanaischen Mädchen auch einen Teil des Studiums finanzieren. Oder einem Mädchen in Brasilien eine Fußballausrüstung schenken, bestehend aus Trikot, Schuhen, Socken und Schienbeinschonern. Das gemeinsame Spiel in starken Teams motiviert die Mädchen und festigt ihr Selbstbewusstsein. Nachhaltigkeit steht bei "Sinnvoll schenken", wie bei der gesamten Programmarbeit von Plan, im Mittelpunkt. Die Geschenke werden nur in begrenzter Stückzahl angeboten, nämlich exakt so viele, wie im dazugehörigen Projekt benötigt werden. Sobald eine bestimmte Maßnahme finanziert ist, wird das jeweilige Geschenk nicht mehr angeboten. Umgehend nach Abschluss ihrer Bestellung erhalten Spenderinnen und Spender per E-Mail ein schönes Geschenkzertifikat mit einem Bild und Kurztext über das Projekt. Sie können es auch mit einer individuellen Grußbotschaft versehen und dann verschenken.

    Weitere Informationen über www.plan-deutschland.de im Menüpunkt "Helfen mit Plan".

Pressekontakt:
Pressestelle Plan International Deutschland e. V.
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Ute Kretschmann Tel: 040 - 61140- 152 / -251
Claudia Ulferts Tel: 040 - 61140- 267
presse@plan-deutschland.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: