BVE Bundesvereinig. Ernährungsindustrie

BVE veröffentlicht vierten Teil der Reihe "FAKT: ist" zum Thema Lebensmittelqualität

Die vierte Ausgabe der BVE-Info-Reihe widmet sich dem Thema Lebensmittelqualität. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/18130 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BVE Bundesvereinig. Ernährungsindustrie"

Ein Dokument

Berlin (ots) - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) hat die vierte Ausgabe ihrer Info-Reihe "FAKT: ist" zum Thema Lebensmittelqualität veröffentlicht. Die Ansprüche an Lebensmittelqualität sind im Laufe der Zeit immer weiter gestiegen. Je nach Blickwinkel - sei es aus politischer, Wirtschafts- oder Verbrauchersicht - werden unterschiedliche Anforderungen an Lebensmittel und den Qualitätsbegriff gestellt. Entscheidend aber ist letztendlich das Urteil des Verbrauchers, denn seine Vorstellungen von Qualität bestimmen den Markt. Ausschlaggebend für den Kauf eines Produktes ist für den Verbraucher in erster Linie der Geschmack.

"Deutsche Lebensmittel waren noch nie so hochwertig und sicher wie heute. Noch nie wurden höhere Anstrengungen in die Qualitätssicherung auf allen Stufen der Erzeugung und Vermarktung unternommen. Als wirtschaftspolitischer Spitzenverband der Ernährungsindustrie ist es unsere Aufgabe, aktiv in den Dialog zu treten und Vorurteile auszuräumen", erklärt BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff.

Die neue "FAKT: ist"-Ausgabe widmet sich den unterschiedlichen Anforderungen an Lebensmittelqualität und erläutert anhand von zahlreichen Beispielen, wie Lebensmittelqualität entlang der Wertschöpfungskette gewährleistet werden kann.

Mit der Reihe "FAKT: ist" informiert die BVE über Themen rund um Lebensmittel, die die Branche, Politik, Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit bewegen und trägt zu einer sachlichen und faktenbasierten Aufklärung bei.

Pressekontakt:

Laura Busch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)
Tel. 030-200 786 152
lbusch@bve-online.de

Original-Content von: BVE Bundesvereinig. Ernährungsindustrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVE Bundesvereinig. Ernährungsindustrie

Das könnte Sie auch interessieren: