Die Stiftung Menschen für Menschen

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Menschen für Menschen wird Mitglied des Bündnisses "Gemeinsam für Afrika"

München (ots) - Im Januar 2014 ist die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe dem Kampagnenbündnis "Gemeinsam für Afrika" beigetreten. Durch den Beitritt soll eine breite Öffentlichkeit für die wichtige Projektarbeit in Äthiopien sensibilisiert werden. Der Zusammenschluss von über 20 Hilfs- und Entwicklungsorganisationen hat es sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Entwicklung in Afrika zu fördern, Not zu lindern und Armut zu überwinden. Bundespräsident Joachim Gauck unterstützt als Schirmherr die Entwicklungsarbeit in Afrika.

Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Veranstaltungen trägt das Bündnis dazu bei, die Auseinandersetzung mit der Lebenssituation der Menschen in den Ländern Afrikas zu fördern. Viele prominente Botschafter, wie Musiker Gentleman und Sängerin Ivy Quainoo unterstützen "Gemeinsam für Afrika". Zusammen mit Menschen für Menschen-Botschafterin Sara Nuru werden die beiden Musiker im Rahmen einer Gemeinsam für Afrika-Reise Ende Februar auch ein Projektgebiet von Menschen für Menschen besuchen, um sich vor Ort ein Bild von der Arbeit zu machen. Alle drei setzen sich in Deutschland dafür ein, Schülerinnen und Schülern die Lebenswelt der Menschen in Afrika näher zu bringen und fordern dazu auf, sich mit eigenen Aktionen zu beteiligen.

Die Reise ins Projektgebiet von Menschen für Menschen führt in die abgelegene Region Asagirt, 125 km nordöstlich von Addis Abeba. Dort arbeitet Menschen für Menschen seit 2005 mit seinem integrierten Ansatz, u. a. daran, zusammen mit der Bevölkerung die Landwirtschaft, Wasserversorgung und den Zugang zu Gesundheitseinrichtungen und Schulbildung zu verbessern. Eine der elf in der Region neu gebauten Schulen wird von Ivy Quainoo und Gentlemen gemeinsam mit Topmodel Sara Nuru, deren Eltern aus Äthiopien stammen und die seit 2009 Botschafterin von Menschen für Menschen ist, ebenfalls besucht werden.

Die Teilnehmer des Kampagnenbündnisses "Gemeinsam für Afrika" spiegeln eine Vielfalt von Einsatzgebieten wider. In tausenden Projekten leisten sie in Afrika Tag für Tag konkrete Unterstützung für Menschen in Armut. Menschen für Menschen erweitert die Gesamtleistung des Bündnisses, um integrierte ländliche Entwicklungsprojekte in Äthiopien. In Deutschland möchte die Stiftung das Bewusstsein für die Lebensbedingungen der ländlichen Bevölkerung in Äthiopien schärfen und die Menschen dazu bewegen, sich persönlich einzusetzen - für Äthiopien und für eine gerechtere Welt.

Weitere Informationen zu "Gemeinsam für Afrika": www.gemeinsam-fuer-afrika.de

Über Menschen für Menschen:

Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung "Wetten, dass..?" den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Heute leitet seine Ehefrau Almaz Böhm als ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende die Stiftung. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Bildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Infrastruktur und setzt sich für die soziale und wirtschaftliche Besserstellung von Frauen ein. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Stiftung Menschen für Menschen 
Spendenkonto: 18 18 00 18 
Stadtsparkasse München 
BLZ 701 500 00 SWIFT 
(BIC): SSKMDEMM 
IBAN: DE64 7015 0000 0018 1800 18 
www.menschenfuermenschen.de 

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46, 80333 München, Germany
Anne Dreyer, E-Mail: anne.dreyer@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-79 / Fax: +49 89 383979-70

Verein Menschen für Menschen
Capistrangasse 8/10, 1060 Wien, Austria
Magister Alexandra Bigl, E-Mail: a.bigl@mfm.at
Tel.: +43 1 5866950-12 / Fax: +43 1 5866950-10

Stiftung Menschen für Menschen
Stockerstrasse 10, 8002 Zürich, Switzerland
Kelsang Kone, Leiter Kommunikation, E-Mail: k.kone@mfm-schweiz.ch
Tel.: +41 43 49910-60 / Fax: +41 43 49910-61

Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: