DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Kerber führt deutsches Fed Cup Team gegen die Schweiz an

Hamburg (ots) - Zehn Tage vor dem ersten Aufschlag in der Fed Cup Partie des Porsche Team Deutschland gegen die Schweiz hat Barbara Rittner ihr Aufgebot für die mit Spannung erwartete Begegnung in Leipzig benannt. Die erfahrene Teamchefin wird am 6. und 7. Februar in der Halle:Eins der Leipziger Messe mit Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Julia Görges und Annika Beck um den Einzug in das Halbfinale des wichtigsten Mannschaftswettbewerbs im internationalen Damentennis spielen.

"Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Julia Görges haben in der Vergangenheit so viel im Fed Cup geleistet, da gab es für mich gar keine Diskussion", begründet Barbara Rittner ihre Entscheidung. "Angelique und Julia haben mich mit ihren starken Leistungen bei den Australian Open sehr beeindruckt und Andrea brennt einfach unglaublich für den Fed Cup."

Angelique Kerber erreichte in der Nacht mit einem Sieg über die Weißrussin Victoria Azarenka zum ersten Mal das Halbfinale der Australian Open. Julia Görges kämpft heute im Doppel an der Seite der Tschechin Karolina Pliskova um den Einzug in das Endspiel von Melbourne.

Neben den drei arrivierten Spielerinnen wird Barbara Rittner auch Annika Beck sowie als fünfte Spielerin Anna-Lena Friedsam mit nach Leipzig nehmen. Für Annika Beck ist es die zweite Nominierung für das Fed Cup Team, ihr Debüt gab die 21 Jahre alte Bonnerin 2013 in Limoges gegen Frankreich. Die gleichaltrige Anna-Lena Friedsam aus dem rheinland-pfälzischen Oberdürenbach ist nach Annika Beck die zweite Spielerin aus dem Porsche Talent Team Deutschland, die den Sprung auf die Fed Cup Bühne geschafft hat - wenn auch zunächst als Trainingspartnerin.

"Das starke Abschneiden von Annika Beck und Anna-Lena Friedsam in Melbourne war mir eine große Freude. Die beiden haben sich dort wunderbar präsentiert und alle mit ihrem Spiel begeistert", lobt Barbara Rittner.

Deutschland und die Schweiz haben sich in der über 50-jährigen Geschichte des Fed Cup bislang fünf Mal gegenüber gestanden. Vier Duelle konnte die deutsche Mannschaft für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen gab es 2009 in Zürich, Deutschland siegte mit 3:2.

Für die Schweiz werden Belinda Bencic, Timea Bacsinszky, Viktorija Golubic und Martina Hingis in Leipzig aufschlagen.

Die Fed Cup Partie Deutschland gegen die Schweiz wird live bei Sat.1 Gold und auf tennis.de übertragen. Los geht es am Samstag, den 6. Februar ab 12.45 Uhr und am Sonntag, den 7. Februar ab 11.45 Uhr.

Pressekontakt:

Pressestelle Deutscher Tennis Bund e.V.
Hallerstr. 89 
20149 Hamburg
Telefon: 040/41178 - 253
Telefax: 040/41178 - 255
Email:  presse@tennis.de
Internet: www.dtb-tennis.de
Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: