DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Am Rothenbaum: Titelverteidiger Federer im Schnelldurchgang weiter

    Hamburg (ots) - Im Eiltempo hat Rothenbaum-Titelverteidiger Roger Federer auch die Achtelfinal-Hürde genommen und sich in 65 Minuten mit 6:3, 6:2 gegen den Schweden Robin Söderling durchgesetzt. In der Runde der letzten Acht des Masters Series Hamburg 2008 presented by E.ON Hanse wartet auf den Weltranglistenersten der Spanier Fernando Verdasco, der seinen Landsmann David Ferrer mit 7:6 (4). 6:2 ausgeschaltet hatte.

    "Ich fühle mich hier einfach wohl", sagte Roger Federer nach der Partie. "Der Center Court, das Publikum, die Stadt, es macht einfach großen Spaß in Hamburg." Vor allem freute sich der Schweizer über die Unterstützung seiner jungen Fans, denen er nach der Partie zielgenau einen Tennisball zugeschlagen hatte. "Auf diesem Center Court herrscht immer eine sehr gute Atmosphäre", so der Kommentar des 26-Jährigen.

    Die Namen, die heute am Hamburger Rothenbaum antreten und bereits antraten, lesen sich wie das "Who is Who" der Tenniselite. Neben Federer und Ferrer spielen Novak Djokovic, Rafael Nadal, Nikolay Davydenko, Marat Safin, Andy Murray und der deutsche Hoffnungsträger Nicolas Kiefer um den Einzug ins Viertelfinale.

    Bei der BlackRock Tour of Champions 2008 hat Michael Stich sein Erstrundenmatch gestern mit 6:4, 6:3 gegen Pat Cash gewonnen. In der zweiten Partie des Tages setzte sich Mikael Pernfors gegen Marc-Kevin Goellner mit 7:6 (5), 6:3 durch. Goran Ivanisevic musste im Match gegen Anders Järryd verletzungsbedingt aufgeben.

Pressekontakt:
Deutscher Tennis Bund
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
040 / 411 78 250
www.dtb-tennis.de
www.amrothenbaum.de

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: