HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Medieneinladung "SCHOOLS4TOMORROW" Projekttage am 29. und 30. Juni im Volksparkstadion

Hamburg (ots) -

   - Über 400 Schülerinnen und Schüler verhandeln eigenes Communiqué 
     an-lässlich des G20-Gipfels
   - Zahlreiche externe Referenten vor Ort
   - Projekt- und Ergebnispräsentation auf dem G20-Gipfels 

Das Projekt "SCHOOLS4TOMORROW" der HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" findet am 29. und 30. Juni seinen Höhepunkt und Abschluss im Volksparkstadion.

20 Hamburger Schulklassen haben in den vergangenen Monaten als Anwalt aller G20-Parteien im Austausch mit internationalen Partnerklassen individuelle Forderungen erar-beitet. Ziel ist es, hieraus während dieser Projekttage ein Communiqué mit zehn Positi-onen auszuhandeln. Die drei Kernthemen des G20-Gipfels (1. Stabilität der Weltwirt-schaft sichern, 2. Zukunftsfähigkeit verbessern, 3. Verantwortung übernehmen) bilden je eine Verhandlungssäule, aus der je drei Positionen entstehen sollen und die von erfah-renen Moderatoren geleitet werden. Eine zehnte Position wird als "Hamburger Position" im Plenum aller Schülerinnen und Schüler abgestimmt.

Parallel zu den Verhandlungsrunden finden insgesamt 7 Fachvorträge von renommierten Experten sowie eine Keynote statt. Das Projekt wird während des G20-Gipfels vom 6.-8 Juli im internationalen Pressezentrum sowie im Konferenzbereich des Gipfels in den Messehallen ausgestellt.

Akkreditierung

Medienvertreter haben bis Dienstag, 27. Juni um 18 Uhr die Möglichkeit sich für die "SCHOOLS4TOMORROW"-Projekttage zu akkreditieren. Am Veranstaltungstag erfolgt die Anmeldung bis 10 Uhr auf Parkplatz Weiß im Hamburger Weg Zelt, anschließend im VIP-Bereich Ost am Eingang "Schalter Referenten / Presse". Der Aufenthaltsraum für die Presse ("PK 2") ist während der Veranstaltung durchgehend geöffnet.

Zeitplan

Donnerstag, 29. Juni 2017

9.00 Uhr: Begrüßung, Hamburger Weg Zelt

9.15 Uhr: Keynote Klaus Milke, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zukunftsfähigkeit / Sprecher der G20-Stiftungsplattform "F20", Hamburger Weg Zelt

10.00 Uhr: Gruppenfoto, Vorplatz

10.30 Uhr: Erste Verhandlungsrunde und Vorträge, VIP-Bereich Ost

o Imke Thiem, GIZ "Bloß weg hier! Flucht und Migration aus Afrika

o Harald Neidhardt, mlove "Exponentielle Technologien für Smart Cities"

o Stephan Peters, betterplace lab, Titel folgt

12.15 Uhr: Zweite Verhandlungsrunde und Vorträge, VIP-Bereich Ost

o Markus Henn, WEED e.V. "Finanzkrisen und Steuerflucht - was haben die G20 dagegen erreicht?"

o Michael Schwickert, Seawatch e.V. "Zivile Seenotrettung von Flüchtenden"

o Samia Kassid, World Future Council "Was haben Kinderrechte beim G20 zu suchen?"

13.45 Uhr: Gemeinsames Mittagessen, VIP-Bereich Ost

Freitag, 30. Juni 17

9.30 Uhr: Begrüßung, Wahl 10. Position, Hamburger Weg Zelt

10.00 Uhr: Dritte Verhandlungsrunde und Vorträge, VIP-Bereich Ost

o Alexander Saier, UNFCCC "Der Organisationsprozess der UN-Klimakonferenz - Schwierigkeiten & Lösungswege"

o Andreas Schaal, OECD "Globale Lösungen für globale Governance"

12.00 Uhr: Abschlussrede (tbd)

12.30 Uhr: Präsentation des Communiqués und Abschlussfoto, Hamburger Weg Zelt / Vorplatz

13.15 Uhr: Barbecue und Ausklang, Vorplatz / Buseinfahrt

Pressekontakt:

HSV Fußball AG
Lennart Westphal
T.: 040 4155 1117
E.: presse@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: