HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Niederländisches TV-Team drehte im HSV-Archiv Szenen zu einem Film über Tull Harder

        Hamburg (ots) - Im HSV-Archiv in der AOL Arena herrschte
Hochbetrieb. Am heutigen  Donnerstag besuchte ein Team des
Niederländischen Fernsehens den  HSV, um Teile eines Films über den
ehemaligen Spieler Tull Harder zu  drehen. Dirk Mansen, der das Team
von Seiten des HSV aus  betreute : "Die Geschichte handelt von Tull
Harder und seinem  holländischen Gegenspieler aus den Länderspielen
beider Nationen im  Jahre 1926 in Düsseldorf und Amsterdam. Die
Holländer wollen  nachzeichnen, was aus beiden Akteuren geworden
ist. Und dazu konnten  wir aus dem Archiv einiges beitragen".

50 000er-Marke "geknackt"


  Für das Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen am 13. April in der AOL  
Arena sind bis zum heutigen Donnerstag 50 288 Karten im Vorverkauf  
abgesetzt worden.

Dienstplan*


Freitag, 05. April : Training 10 Uhr, danach Abfahrt mit dem
Metropolitan nach Gelsenkirchen
Sonnabend, 06. April : 15.30 Uhr Bundesligaspiel FC Schalke 04-HSV
Sonntag, 07. April : Training 10 Uhr


*Änderungen vorbehalten


Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall e-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                



ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.


Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: