HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: "Grünes Licht" für Ingo Hertzsch : ab Donnerstag wieder im Mannschaftstraining

Hamburg (ots) - Ingo Hertzsch, der sich beim Spiel in Berlin eine Gehirnerschütterung zuzog, absolvierte am heutigen Mittwoch ein Lauftraining, "aber seine gesundheitliche Entwicklung ist so positiv, daß er am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann" (Co-Trainer Armin Reutershahn). Ohne jedes Problem nahmen Sergej Barbarez, Rodolfo Esteban Cardoso sowie Nico Jan Hoogma am heutigen Mannschaftstraining teil. Momentan befinden sich lediglich die beiden längerfristig Verletzten, Mehdi Mahdavikia und Mahmut Yilmaz, in medizinischer Betreuung . Die Vorverkaufszahlen Für das Spiel gegen den VfL Wolfsburg am kommenden Sonnabend wurden bis zum heutigen Mittwoch, 13. März, 33 684 Karten im Vorverkauf abgesetzt. Hinweis für die Redaktionen Die Bundesliga-Pressekonferenz vor dem Nord-Derby gegen den VfL Wolfsburg findet am Donnerstag um 13 Uhr im Presseraum der AOL Arena statt. Neben Trainer Kurt Jara wird Raphael Wicky an der Pressekonferenz teilnehmen. Dienstplan* Donnerstag, 14. März : Training 10 Uhr, 13 Uhr : Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den VfL Wolfburg mit Kurt Jara und einem Spieler (Presseraum der AOL Arena) Freitag, 15. März : 15.30 Uhr Abschlußtraining in der AOL Arena Sonnabend, 16. März : 15.30 Uhr Bundesligaspiel HSV-VfL Wolfsburg Sonntag, 17. März : Training 10 Uhr Montag, 18. März : Frei Dienstag, 19. März : Training 9.30 und 15 Uhr Mittwoch, 20. März : Training 10 Uhr Donnerstag, 21. März : Training 10 Uhr *Änderungen vorbehalten Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team gez. Gerd Krall e-mail: gerd.krall@hsv.de ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V. Rückfragen bitte an: HSV Hamburger Sport-Verein e.V. Pressestelle Gerhard Krall Telefon:040/4155 1104 Fax: 040/4155 1060 Email:gerd.krall@hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: