HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Stig Töfting und Roy Präger wieder im Mannschaftstraining

    Hamburg (ots) - Die ersten Trainings-Einheiten im Trainingslager
im österreichischen Leogang sind absolviert und die medizinische
Abteilung hat schon einiges zu erledigen.
    
    Jan Sandmann klagt über einen Faserriss im linken Oberschenkel. Er
absolviert momentan Ausdauerläufe und wird Anfang kommender Woche mit
dem Balltraining beginnen.
    
    Sergej Barbarez laboriert nach wie vor an einer Knie-Prellung
(rechts), zugezogen beim Freundschaftsspiel in Pinneberg. Dr. Oliver
Dierk: "Sergej kann im Moment nur laufen. Wir gehen überhaupt kein
Risiko ein. Ende der Woche geht‚'s wieder mit dem Ball".
    
    Tomas Ujfalusi. Der Tscheche hat eine verschleppte
Wadenbein-Prellung. Dr. Dierk: "Auch er läuft weitgehend
beschwerdefrei. Auch Tomas wird Ende der Woche an der Ballarbeit
teilnehmen".
    
    Rene Schneider. Das lädierte rechte Knie schwillt nicht an. Dr.
Dierk: "Es macht sozusagen alles mit, was wir ihm anbieten. Aber wir
müssen abwarten was passiert, wenn die Belastung größer wird".
    
    Anthony Yeboah. Die Laufeinheiten machte Anthony ohne Beschwerden
mit, er soll am Mittwoch wieder mit dem Ball arbeiten. "Dann werden
wir sehen, wie der Fersensporn reagiert". Stig Töfting und Roy Präger
nahmen am heutigen Dienstag zum erstenmal wieder am
Mannschaftstraining teil.
    
    Auswärts-Trikot von Sergej Barbarez
    
    Bis zum 06. Juli bietet das Nürnberger Auktionshaus Atrada noch
ein handsigniertes Auswärtstrikot von Sergej Barbarez an. Derzeit
steht das Angebot bei 410 Mark. Angebote erbeten unter www.atrada.de
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: gerd.krall@hsv.de
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: