HSV-Presseservice: Gosch eröffnet VIP Lounge in der Imtech Arena

HSV-Presseservice: Gosch eröffnet VIP Lounge in der Imtech Arena
Frischer Wind im Westen der Imtech Arena: HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer und Josef Dobler, Betriebsleiter Gosch im Keese Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/HSV Hamburger Sport-Verein e.V."
Bild-Infos Download

Hamburg (ots) - Kurz vor dem ersten Bundesliga-Spiel der Saison 2013/2014 begrüßt der Hamburger Sport-Verein die für Fischspezialitäten bekannte Gastronomiekette Gosch als neuen Hospitality-Partner. In der modernen GOSCH Lounge mit Außenterrasse im Westen der Imtech Arena erwartet die VIP-Gäste künftig ein noch größeres kulinarisches Angebot.

"Es ist großartig, dass wir als nördlichster deutscher Bundesliga-Verein Gosch als unseren Partner gewinnen konnten. Unser Herz schlägt für den Norden, nicht nur in der Nordkurve, sondern ab der neuen Saison auch im Westen der Imtech Arena. Wir freuen uns, unseren Fans mit modernen Räumlichkeiten und einem hervorragenden kulinarischen Angebot frischen Wind in den VIP-Bereich zu bringen," so Oliver Kreuzer, Sportdirektor des HSV.

Jürgen Gosch, Firmeninhaber Gosch Verwaltungs GmbH & Co. KG: "Fußball ist wie Fischen - ins Netz muss er rein. Als lütter Junge hab ich beim TSV Tönning die linke Außenbahn beackert. Und wenn ich an spielfreien Wochenenden mal beim HSV war, musste ich mich immer ärgern, dass es da keine Fischbrötchen gab. Nehm ich das jetzt also selbst in die Hand. Ein Dino ist Gosch ja auch irgendwie; seit 1967 punkten wir bei unseren Gästen mit Qualität und bester Stimmung. Wie hier im Stadion."

Neben der mit nordischen Akzenten gestalteten GOSCH Lounge, die an die Insel Sylt erinnert, gibt es ab der neuen Saison noch einen weiteren exklusiven Bereich für die VIP-Gäste. Mit der Dänemark Lounge weitet BoConcept - bereits im Osten der Imtech Arena mit einem Lounge Bereich präsent - seine Partnerschaft beim HSV aus. Darüber hinaus können sich die Gäste auf eine Neuauflage der Dannemann Lounge freuen.

"Mit Gosch haben wir einen weiteren starken Partner für den Hamburger SV gewonnen, was die Attraktivität des HSV als Plattform verdeutlicht. Das hier realisierte Foodkonzept und die "Sylt-Terrasse" in der GOSCH Lounge sind eine echte Bereicherung für den Hospitality-Bereich in der Imtech Arena. Ebenso wird die Neuauflage der Dannemann Lounge sowie die in Zusammenarbeit mit BoConcept und Carlsberg neu geschaffene Dänemark Lounge unseren Gästen deutliche Mehrwerte bieten," so Rouven Kasper, SPORTFIVE-Teamleiter beim HSV.

Pressekontakt:

Hamburger Sport-Verein e.V. 

Mediendirektor
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

Hamburger Sport-Verein e.V.
E-Mail: akkreditierung@hsv.de

Das könnte Sie auch interessieren: