HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Niko Kovac wieder dabei - Knieprobleme bei Rodolfo Cardoso

Hamburg (ots) - Niko Kovac stieg nach seiner Oberschenkel-Zerrung (zugezogen beim Turnier von Kropp) heute wieder ins Mannschaftstraining ein. Auch Ingo Hertzsch und Sergej Barbarez absolvierten das Programm ohne jedes Problem. Der "rot-gesperrte" Rodolfo Esteban Cardoso klagt über Beschwerden im linken Knie - er beschränkte sich heute auf Fahrrad-Ergometer-Arbeit. Marinus Bester (Mittelhandbruch) bestritt ein separates Laufprogramm. Busreise Der Trip zum Spiel beim SV Werder Bremen wird am Freitag-Nachmittag im Mannschafts-Bus angetreten. Mannschaft und Trainer übernachten im MARITIM-Hotel in Bremen. Rückreise nach dem Spiel ebenfalls per Bus. Schiedsrichter des Nord-Derbys Das Nord-Derby am kommenden Sonnabend zwischen dem SV Werder Bremen und dem HSV wird geleitet von Lutz Wagner aus dem hessischen Hofheim. Die Assistenten sind Knut Kircher aus Tübingen sowie Peter Weise aus Könitz. Trainingszeiten Donnerstag, 01. Februar : 10.30 Uhr Mit freundlichen Grüßen Ihr HSV-Presse-Team gez. G. Krall ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Hamburger Sport-Verein e.V. Öffentlichkeitsarbeit Sylvesterallee 7 22525 Hamburg www.hsv.de Tel.: (0 40) 41 55-1100/1150 Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: