HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Tradition verbindet: Yamaha wird offizieller Sound-Supplier des HSV

Hamburg (ots) - Der beste Sound für große hanseatische Fußballereignisse: Yamaha und der Hamburger Sport-Verein gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Der japanische Konzern, dessen deutsche Wurzeln in Rellingen, in unmittelbarer Nachbarschaft Hamburgs liegen, unterstützt den Erstligisten und wird zum ersten, offiziellen Sound-Supplier des Fußballclubs. Zum Start der Kooperation wurde bereits ein Projekt erfolgreich realisiert: Im Business Bereich Ost der Imtech Arena, der Heimat des HSV, installierten die Soundspezialisten von Yamaha eine neue Beschallungs-Lösung, die jedes Heimspiel akustisch so detailgetreu in jede einzelne Loge und in den Cateringbereich überträgt, als stünde der Hörer selbst direkt am Spielfeldrand.

Nicht nur das Gründungsjahr 1887 stimmt überein - auch die Leidenschaft und der Wille Besonderes zu leisten verbindet seit jeher den Hamburger Sport-Verein und Yamaha. Passion für das eigene Handwerk, die Freude am sportlichen Messen mit dem Gegenüber und eine lange Tradition - Parallelen, die nun in einer außerordentlichen Kooperation münden.

"1887 war ein geschichtsträchtiges Jahr. In Hamburg wurde der Grundstein für den Hamburger Sport-Verein gelegt, im fernen Japan baute Torakusu Yamaha sein erstes Instrument und begründete damit den Yamaha-Konzern. Heute, mehr als 120 Jahr später, finden diese Historien zusammen", kommentiert Thorsten Eckartz, Director AV-Division der Yamaha Music Europe GmbH.

Pressekontakt:


Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

Hamburger Sport-Verein e.V.
Marcus Jürgensen
E-Mail: presse@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: