HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Der Weihnachtstag des Hamburger Wegs ebnet viele neue Wege - Hamburger erfüllen einen Wunsch

    Hamburg (ots) - Den bedürftigen Menschen in Hamburg helfen und mit der HSV-Mannschaft die Vorweihnachtszeit feiern - der gemeinsame Weihnachtstag der Sponsoring-Initiative "Der Hamburger Weg" macht es möglich. Am Dienstag (24.11.) behängten die HSV-Fußballer Bastian Reinhardt, Jerome Boateng und Guy Demel gemeinsam mit den Unternehmenspartnern der Sponsoringinitiative "Der Hamburger Weg" Weihnachtsbäume mit den Wünschen hilfsbedürftiger Hamburger. Bis Weihnachten können dann alle Hamburgerinnen und Hamburger zum Wunscherfüller werden und bereits am 14.12.2009 gemeinsam mit allen HSV-Profis, den Hamburger Weg-Partnern und den Beschenkten den großen Weihnachtstag des Hamburger Wegs in der HSH Nordbank Arena feiern.

    Insgesamt acht Weihnachtsbäume des Hamburger Wegs stehen vom 24.11.2009 bis Heiligabend in der Stadt verteilt, geschmückt mit bunten Kugeln und über 800 Wunschzetteln. Verschiedenste Personen aus sozialen Einrichtungen haben aufgeschrieben, was ihnen im Alltag fehlt oder wodurch ihr Leben leichter werden könnte: Von Buntstiften und Glanzpapier über eine Eintrittskarte fürs Kino oder ein HSV-Heimspiel. Alle Hamburgerinnen und Hamburger können einen dieser Wünsche erfüllen. "Ich freue mich, dass wir diese tolle Aktion in diesem Jahr wiederholen und den 2. Hamburger Weg Weihnachtstag mit vielen "Wunscherfüllern" feiern werden", sagt Guy Demel. "Genau auf dieses gemeinschaftliche Handeln kommt es an. Wenn alle mitmachen, können wir auch schon mit kleinen Geschenken viel bewirken", so Bastian Reinhardt, der sich nicht nur auf dem Platz für seinen Verein engagiert.

    Die acht Wunschbäume sind bei einem Weihnachtsbummel durch Hamburg leicht zu finden. Sie stehen bei Globetrotter Ausrüstung am Wiesendamm, bei Randstad im Hahnenkamp, im Telekom-Shop in der Wandsbeker Marktstraße, in den Audi Zentren in der Kollaustraße und am Rugenbarg, in der Haspa Filiale am Jungfernstieg und natürlich auch beim HSV in der HSH Nordbank Arena. Alle Hamburgerinnen und Hamburger können sich aus den angehängten Wünschen den aussuchen, den er erfüllen möchte. Das Geschenk kann dann entweder direkt bei der sozialen Einrichtung vor Ort abgegeben oder zur großen Weihnachtsbescherung in die HSH Nordbank Arena gebracht werden.

    Katja Kraus, Vorstandsmitglied des HSV, sagt dazu: "Im vergangenen Jahr hatten wir eine überwältigende Resonanz, die uns alle berührte. Wir freuen uns schon auf den 2. Hamburger Weg Weihnachtstag. An diesem Tag wollen wir uns gemeinsam mit unseren Profis bei allen Akteuren für die tolle Unterstützung bei dieser Aktion bedanken. Wir sind gespannt, ob wir in diesem Jahr sogar über 800 Wünsche erfüllen können."

    Der Hamburger Weg Weihnachtstag ist Teil der neuen Kampagne "10.000 Wege für Hamburg" des Hamburger Wegs. Nicht nur die Menschen, denen geholfen wird, sondern auch die Wünscheerfüller zählen jeweils als ein neuer Weg.

    Unternehmenspartner im Hamburger Weg sind Audi, die Deutsche Telekom, Emirates, Globetrotter Ausrüstung, HASPA, Hamburg für Hamburg, Holsten, NDR 2 und Randstad.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.der-hamburger-weg.de.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: