HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Das Hamburger Weg Förderprojekt "Touch" begrüßt neue Auszubildende

    Hamburg (ots) - Am Mittwoch, 07. Oktober 2009 hat das Hamburger Weg Förderprojekt "Touch" seine neuen Auszubildenden offiziell willkommen geheißen und die neuen Maschinen eingeweiht. Dank der Unterstützung durch den Hamburger Weg konnte "Touch" fünf neue Ausbildungsplätze schaffen, Umbaumaßnahmen zur Erweiterung der Werkstatt vornehmen und die maschinelle Ausstattung erheblich verbessern.

    Um dies zu feiern, lud "Touch" am Mittwoch (07.10.) alle Förderer des Projektes ein und bedankte sich besonders beim Hamburger Weg und seinem Partner Randstad, der die Patenschaft für dieses Projekt übernommen hat. Dieter Adamski, Geschäftsführer therapiehilfe e.v., Träger des "Touch", eröffnete die Veranstaltung mit den Worten: "Ein wichtiger Bestandteil der Suchthilfe ist die Wiedereingliederung in unsere Gesellschaft und damit auch der Einstieg in die Arbeitswelt. Wir von therapiehilfe e.v. freuen uns daher ganz besonders über die vielen Helfer und Förderer, die unsere Werkstatt Touch unterstützen. Mit den Zuwendungen bekommen wir die Möglichkeit, die Fähigkeiten junger Menschen zu fördern, sie handwerklich zu qualifizieren, ihre sozialen Kompetenzen auszubauen und damit fit zu machen für den ersten Arbeitsmarkt und das Leben ohne Abhängigkeit."

    Ebenfalls vor Ort waren Dr. Angelika Kempfert, Staatsrätin für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, HSV-Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann sowie Ines Jähnel, Districtmanagerin Randstad.

    "Wir sind stolz, dass wir zusammen mit unserem Partner Randstad dieses einzigartige Projekt fördern können und freuen uns, dass wir so erneut Jugendlichen hier in Hamburg neue Wege ebnen können", so Bernd Hoffmann.

    "Bei uns wird gesellschaftliches Engagement sehr groß geschrieben. Mit unserem Engagement beim Hamburger Weg zeigen wir Verbundenheit zu den Menschen, die hier in Hamburg leben und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung", erklärt Ines Jähnel.

    Für die neuen Auszubildenden war es ein ganz besonderer Tag, der symbolisch durch die Übergabe von Schultüten gekrönt wurde. Alle Unterstützer wünschten ihnen viel Erfolg für ihre Ausbildung.

    Unternehmenspartner im Hamburger Weg sind Audi, Deutsche Telekom, Emirates, Globetrotter Ausrüstung, Hamburg für Hamburg, HASPA, Holsten, NDR 2 und Randstad. Weitere Informationen finden Sie unter www.der-hamburger-weg.de.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: