HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV beurlaubt Karsten Bäron - Rodolfo Cardoso übernimmt HSV II

    Hamburg (ots) - Der Hamburger SV hat am Donnerstag (18.12.08) HSV II-Trainer Karsten Bäron sowie Co-Trainer Frank Pieper mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Ab Januar 2009 wird Rodolfo Cardoso, der zuletzt die U19 des HSV trainierte, die zweite Mannschaft übernehmen. Unterstützt wird Cardoso von Soner Uysal, Richard Golz und Sven Marr. Uysal übernimmt zudem das U19-Team.

    Im kommenden Regionalligaspiel beim VfC Plauen (20.12.08) werden Uysal und Golz die Mannschaft betreuen, da sich Rodolfo Cardoso aktuell in Argentinien aufhält. "Es war eine schwere Entscheidung, doch aus unserer Sicht war sie zum jetzigen Zeitpunkt unumgänglich", sagt Jens Todt, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. "Karsten ist ein echter HSVer. Er hat als Trainer maßgeblich zur Entwicklung der Nachwuchsarbeit im HSV beigetragen. Wir sind ihm für seine Arbeit zu Dank verpflichtet", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: